Ständig Krank in der SS

Hallo ūüôč‚Äć‚ôÄÔłŹ

Ich bin, seitdem ich schwanger bin, st√§ndig krank. Mittlerweile bin ich in der 35 ssw und ich habe einfach das Gef√ľhl, dass mein K√∂rper einfach nicht mehr will.

Ich lag fast 14 Tage im KH, da ich eine Bronchitis hatte.. Das war vor 4 Wochen..seit 2 Tagen bin ich wieder so dermaßen erkältet und ich glaube es bahnt sich wiedermal ne Bronchitis an..

Hat jemand noch die Erfahrungen in der Schwangerschaft? Resigniert mein Körper und mein immunsystem, oder ist es normal?

Gr√ľ√üe ūüė™

1

Ohja ich war in meiner ersten Schwangerschaft Dauer krank. Alle 4 Wochen bekam ich ne Grippe oder eine starke Erkältung die meistens ne Woche anhielt. Außerdem hatte ich ständige Migräneanfälle und Nasenbluten.
W√ľnsch dir gute BesserungūüćÄ.
War nach der Geburt dann so gut wie nie krank ūüėä hofff das dich in dieser Schwangerschaft jetzt verschont bleibe ūü•į

2

Hallo, ich kann dich echt verstehen!

Ja, so √§hnlich geht es mir auch. Am Anfang nur so hier und da eine kleine Erk√§ltung und nun bin ich dauern mit Magen-Darm dran. Sehr sehr anstrengend. Auch f√ľr meinen K√∂rper eine echte Anstrengung.

Gute Besserung!

3

Hallo
Ich bin 40 fast 41 Jahre und das erste Mal schwanger. Vor meiner SS war ich k√∂rperlich nie krank, habe keine Medis gebraucht.. Jetzt musste ich schon 2x Antibiotika(Blasenentz√ľndung und Ohrspeicheldr√ľse) nehmen und st√§ndig ist was anderes, R√ľckenschmerzen, Stressinkontinenz und ganz massiv Sodbrennen. Ja mag jammern auf hohem Niveau sein wenn man so liest was andere alles haben, aber wenn man das alles nicht kennt nervt es schon.. Bin jetzt SSW32 + 6
Und hab mir schwanger sein nicht soooo anstrengend vorgestellt... ūü§ĒūüôĄ

4

Bin seit 3 Wochen auch erkältet. Seit drei Tagen ist es richtig schlimm geworden.. war heute beim Arzt, habe auch Bronchitis. :-( man kann ja nix nehmen. Mein Mann hat heute gefragt, ob ich auch mal wieder gesund werde. Wir können sogar unsere Reise nicht antreten in die Flitterwochen deshalb..

5

Mir geht's auch so... ich bin erst bei 10+4 und bin bereits zum dritten(!) mal krank. Will hei√üen, ich bin, seit ich schwanger bin, fast durchgehend erk√§ltet. Aktuell habe ich ganz schlimmen Husten und kann nachts kaum schlafen, weil ich aufwache davon. Wollte mir heute in der Apotheke Hustenl√∂ser holen bzw. etwas, das den Hustenreiz besser macht. Mir wurde aber gesagt, dass ich das alles nicht nehmen darf, weil das dem Baby schaden kann... also mein K√∂rper hat, so wie's aussieht, so √ľberhaupt keine Lust auf diese Schwangerschaft. ^^

6

Das tut mir leid f√ľr dich, aber ja, ich denke das ist normal. Gerade zu dieser Jahreszeit. Deswegen lassen sich viele gegen die Grippe in der SS impfen, da das Immunsystem schon stark genug angegriffen ist und eine Grippe meist dann so ablaufen k√∂nnte bei Mutter und Kind, wie bei Senioren.

Ich habe mich auch gegen die Grippe impfen lassen, sch√ľtzt nat√ľrlich trotzdem nicht vor Erk√§ltung. Ich bin in der 24. ssw und nun zum 2. Mal erk√§ltet. Diese ist aber etwas schw√§cher, eigentlich nur etwas Halskratzen und Schnupfen.

7

Hey,
das ist leider normal, weil das Immunsystem jetzt schwächer ist. Daher dauern auch alle Krankheiten länger und sind meist schwerwiegender. Bin auch ständig krank, besonders weil ich mich mit allem anstecke, was mein Kind aus der Krippe mitbringt. Hab mich jetzt auch wieder gegen Grippe impfen lassen.
Lg

8

Ich bin "erst" bei 19+6 und schon zum 3. Mal erk√§ltet, einmal hatte ich eine Mandelentz√ľndung und einmal einen Magen Darm Infekt. Ich habe aber auch ein 4 j√§hriges Kindergartenkind und ein kleines fast 2 j√§hriges Kind, das noch zu Hause ist. Kaum schleppt einer von uns 4 einen Infekt an, haben wir ihn alle.
Aktuell bin ich sehr erk√§ltet, mein Gro√üer hat eine Bronchitis, der Kleine eine Bindehautentz√ľndung und mein Mann eine Halsentz√ľndung.
Gestern war es sehr anstrengend. Beide Kinder krank und nat√ľrlich weinerlich. Ich super schlaff, Nase dicht, Kopf dick, Gliederschmerzen. Tr√§nende Augen. Harnverlust durch schwachen Beckenboden bei starken Niesanf√§llen. Irgendwie haben wir drei den Tag gepackt, mit viel kuscheln und B√ľchern schauen. Als mein Mann heim kam bin ich sofort auf dem Sofa einged√∂st. Ich esse viel Obst, wasche oft H√§nde und desinfiziere regelm√§√üig die Oberfl√§chen. Aber ich bin einfach anf√§lliger als sonst. Ich hoffe auf den kommenden Fr√ľhling. Dann wird es erfahrungsgem√§√ü besser mit den Infekten.

W√ľnsche Dir eine gute Besserung ūüíď

Top Diskussionen anzeigen