Druck nach Unten 15ssw

Ich habe zu hause grade ein sehr trotziges kleinkind und musste ihn deshalb in letzter zeit viel tragen. Seit gestern habe ich ziemlich druck nach unten nicht schmerzhaft aber sehr drückend. Beim meinem Sohn damals bin gerissen bei der geburt und ich hab auch kaum Rückbildungsgymnastik gemacht. Muss ich mir deswegen sorgen machen ? Hab am 31.1 den nächsten Termin. Kann ich bis dahin warten oder sollte ich früher gehen ? Was könnte es sein ?

1

Hallo

Das hatte ich auch erst vor kurzem, Druck nach unten, ziehen, ständiger Harndrang, Druck auf die Sectio Narbe.
War dann kurz in der Klinik, war alles in Ordnung.
Man merkt bei der zweiten einfach den Beckenboden mehr, er wird schwächer, heißt auch mehr Druck.

Wenn du dich unwohl fühlst dann geh vorher zum Arzt, du kannst Magnesium und Ruhe, den Druck und das ziehen habe ich jetzt immer noch in der 18 SSW 🤷‍♀️
Ich fürchte das muss man aussitzen

Viele liebe Grüße und alles Gute

Top Diskussionen anzeigen