Wie regelt ihr das mit eurem Partner mit dem Geld wenn ihr ausfallt wegen dem Kind?

Bei uns verdiene ich etwas mehr als mein Mann - es gibt nur unser Geld - haben ein Gemeinschaftskonto und davon wird alles gezahlt

Wir sind verheiratet. Bei uns gibt es nur unser Geld
Mein mann arbeitet und ich hab Zugriff aufs komplette Geld genau wie er Zugriff auf Elterngeld Und Kindergeld hat

Ich finde es so schade immer die Gleichberechtigung. Er kam der Mann auf der Welt und dann die Frau. Also warum Gleichberechtigung?

Das ist hoffentlich ironisch gemeint ?

Ich gehe von einem Troll aus. Wenn nicht... wow.

Hoffen wir es ;-)

Ich war nach den ersten beiden Kindern wieder Vollzeit arbeiten. Noch bin ich in der Elternzeit vom 3. Kind (mit Minijob nebenbei im Anschluss ans Elterngeld).
Nach der nächsten Elternzeit werde ich 50-75% wieder arbeiten für ein paar Jahre um dann wieder auf Vollzeit (oder nahezu) zu steigern. So der Plan.

Lg, Logo
29. Ssw

Ich verdiene ein bisschen besser, aber das ist kaum ein Unterschied. -> Also bei Vollzeit, jetzt sowieso;-)

Wir haben zb die Mietkosten jetzt genau so verteilt, wie unser Gehalt verteilt ist... was ich nicht reinbekomme sind halt die Renteneinbußen.
Ich bleibe jetzt 1 Jahr daheim, ein 2. auf 50% und werde dann wohl auch längerfristig reduzieren, evtl auf 80%.

Top Diskussionen anzeigen