Nifedipin

Hey ihr lieben hab mal ne frage und zwar nehme ich seit der 22ssw ca nifedipin anfangs 15mg am tag (als wehenhemmer) mittlerweile 30mg am tag bin jetzt in der 29+1 hat jemand eine ahnung ob man das so lange einnehmen darf oder ob es da eine Grenze gibt? Meine Fa sagt nie irgendwas deshalb bin ich unsicher.

Über jede hilfreiche antwort würde ich mich sehr freuen 🤗

1

Huhu

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte Ich von der 24 Ssw bis zur 36 Ssw Adalat genommen. Mal mehr, mal weniger. Meine FA bestand darauf es mind. Zur 34 Ssw nehmen.
Im KH sagte ein Arzt das man, das Medikament nur eine Woche nehmen darf, weil die Gebärmutter sich an den Wirkstoff gewöhnt und es eigentlich nichts mehr bringt.
Aber immer, wenn ich das Adalat reduziert habe, wurden die vorzeitigen Wehen schlimmer. Deswegen habe ich die Adalat, mit Ansprache meiner FA bis zur 36 Ssw genommen. Bei 35+4 kam meine Tochter, weil wegen einem hohen Blasenriss eingeleitet wurde.
Ich wünsche dir alles Gute

2

Ich danke dir für deine Erfahrung hatte schon etwas Angst das ich es zu lange nehme aber keiner hat gesagt ab wann ich es absetzen soll weder Fa noch kh aber frage nächste woche bei meiner Fa nochmal nach 🤗

Dankeschön

Top Diskussionen anzeigen