7. SSW - brauner Schleim

Hallo ihr Lieben,
ich mache mir ein wenig Sorgen... Ich hab immer mal wieder braunen Schleim am Toilettenpapier. Letzte Woche ( da war ich genau 6+0) war ich bei meiner FÄ und die hat ein Ultraschallbild gemacht und gesagt, dass alles soweit intakt ist: Fruchthöhle mit Dottersack. Sie hat mir vorsichtshalber Progesteron-kapseln verschrieben, die ich vaginal einführen soll. Dennoch ist der braune Schleim nach wie vor da. Muss ich mir Sorgen machen?
Am Montag habe ich den nächsten Termin bei der FÄ.

1

Da hier keiner weiß, warum du diesen Ausfluss hast, kann dir das vermutlich keiner mit Sicherheit sagen.

Aber ich kann dir sagen, wie es bei mir war.

Gerade am Anfang (ich glaube, 6.-8. SSW) hatte ich immer nach körperlicher "Anstrengung" (gemütlicher Spaziergang, Einkaufstour) etwas braunen Ausfluss im Slip. Ich hab mir auch total Sorgen gemacht, aber letztendlich war es nichts Schlimmes und hat dann auch wieder aprubt aufgehört. Seit letzter Woche (19. SSW) hab ich es gelegentlich wieder, aber mein FA hat auch hier Entwarnung gegeben.

Da du ja Montag sowieso wieder einen Termin hast, würde ich mir keine großen Sorgen machen, sofern es nicht stärker wird oder Schmerzen dazukommen.

Alles Gute dir

Top Diskussionen anzeigen