Kostenübernahme Harmonytest

Hallo zusammen,

gibt es jemanden, bei dem der Test, zumindest zum Teil, von der AOK Baden-Württemberg übernommen wurde? Ich lasse den Test ohne Medizinische Indikation durchführen.

Danke für Eure Hilfe

1

Erkundige dich einfach bei deiner Krankenkasse, die werden dir bestimmt helfen können😀. Ich denke nämlich dass es von Fall zu Fall variieren kann.

Alles gute 🍀

2

Hallo,

ich bin auch bei der AOK BW versichert und mir hat mein Arzt gesagt, dass die ein "Schwangerschafts-Budget" von 300 Euro zur Verfügung stellen, welches z.B. für den Harmony-Test verwendet werden kann.

3

Ok :-), weil auf der Internetseite der AOK BW hatte ich nichts darüber gefunden, dass sie auch diesen Test übernehmen, nur andere vorgegebene Sachen. Muss ich wirklich morgen anrufen, nur dann weiß ich es ;-)

4

Der wird meistens nicht übernommen. Aber du kannst die kosten absetzen von der Ärztlichen Beratung und der Blutabnahme. Bei mir waren das so 100 Euro gewesen

Top Diskussionen anzeigen