Unkontrollierter Urinverlust 😱

Hallo ihr Lieben
Ich möchte mal ein fĂŒr mich unangenehmes Thema ansprechen. Ich habe zwei Kinder spontan und unkompliziert entbunden. Klar hatte ich einmal Dammschnitt und einmal stark gerissen. Alles ist aber soweit gut verheilt. Nur hab ich seither mal mehr mal weniger Probleme mit dem Halten vom Urin. Also Trampolin springen ist nicht mehr drin.. Hatte dagegen auch schon Physiotherapie verordnet gekriegt vom FA.

Jetzt bin ich nach 6 Jahren nochmal schwanger und es ist echt belastend... Ich bin jetzt in der 18.SSW und kann beim Niessen oder auch sonst teilweise wenn ich was hebe oder so den Urin nicht halten. Das ist dann trotz Slipeinlage so, dass ich mixh duschen und umziehen muss. Es belastetich echt sehr... Ich werde es bei der nĂ€chsten Kontrolle auch ansprechen. Hab Angst, das es nun nach der dritten Entbindung noch schlimmer wird. Hat das noch jemand ausser mir??? 😱😱

Liebe GrĂŒsse

1

Es ist meine erste Schwangerschaft, allerdings mit Zwillingen und habe das auch.

Meine FrauenÀrztin macht da wÀhrend der Schwangerschaft nix..
Sie sagt, da muss ich jetzt durch und halt dicke Binden tragen.
Nach der Schwangerschaft muss ich dann RĂŒckbildung und Beckenbodentraining machen. Sollte es nicht weggehen, sehen wir dann weiter (zb durch OP Harnleiter anheben).

Aber vielleicht hat ja jemand hier anderes vom FA gesagt bekommen als ich.

4

Ja bei der ersten Schwangerschaft verstĂ€ndlich. Ist ja eine "normale" Nebenwirkung der SS. Aber ich hab RĂŒckbildung gemacht, Beckenbodentraining beim Physiotherapeuten (am Beckenboden liegts angeblich nicht) und es blieb auch die sechs Jahre so in denen ich nicht schwanger war...
Meine Mama hatte nach der zweiten Entbindung einen Blasenvorfall. Sowas möchte ich so gut es geht verhindern. Denke aber das da die Gene auch eine Rolle spielen.

Übrigens sagte meine FA ausserhalb der SS das man da sehr wohl was machen kann. Sind aber umgezogen und habe nun eine neue Ärztin. Mal schauen

2

Haha seit der geburt meines erstes Kindes habe ich das..bin bei schwangerschaft nr 4 und nix geht ohne Hygiene einlagen

3

Es geht leider vielen Frauen so, nur dass man nicht damit hausieren geht 😅

Nicht lachen ABER Ich habe viele Freundinnen, die Liebeserkugeln benutzt haben und es hat geholfen. Werde es nach dieser Schwangerschaft auch ausprobieren. Im Netz gibt es viele Informationen darĂŒber đŸ‘đŸ»

5

Wenns zur Belastung wird und man sich 5 Mal tÀglich umziehen muss, fragt man vielleicht schon mal nach Tipps...


Schade das man ausgelacht wird im Forum

10

Hm ich glaube da hast du was falsch verstanden. Das war doch ein Tipp und es stimmt. Liebeskugeln sollen helfen. Wo hat sie dich ausgelacht? Vg

weitere Kommentare laden
6

Das hat normal nichts mit Geburtsverletzungen zu tun sondern mit einem schlecht oder nicht trainierten Beckenboden. Gibt verschiedenste Übungen. Sehr effektiv sind tatsĂ€chlich Liebeskugeln, allerdings nicht in der SS. In der SS kannst Du „aufzugfahren“ - Stell Dir vor du hĂ€ttest eine Kugel am Eingang Deiner Vagina und willst sie ganz nach innen ziehen. Aber nicht auf einmal sondern Etagenweise. Heißt das erste StĂŒck und „halten“, das nĂ€chste StĂŒck und wieder „halten“. Mach ne Routine draus zB beim ZĂ€hneputzen. Wirst schnell Erfolge merken! Im ĂŒbrigen hat ein gut trainierter Beckenboden nicht nur positive VorzĂŒge was das Pipiproblem betrifft, sondern auch bei der Geburt, weil Du ihn bewusst entspannen kannst wenn Du ihn trainierst. FĂŒr Deinen Partner weil er Dich beim Sex intensiver spĂŒren wird und auch fĂŒr Dich selbst beim Sex, weil Du intensiver empfinden wirst. :-)

8

Danke fĂŒr deine Antwort.
Ich kenne diese FahrstuhlĂŒbung. Habe schon zweimal RĂŒckbildung gehabt und eben auch noch Physio. Mache BeckenbodenĂŒbungen auch immer an den roten Ampeln 😉

Meine Hebamme hat mir Tena lights empfohlen und eben bei der nĂ€chsten Kontrolle ansprechen, damit mal die Lage der Blase angeschaut wird. Ich weiss ja, dass es dem KrĂŒmmelchen im Bauch nicht schadet und das nichts operiert wird vor Entbindung.

HĂ€tte nur gerne gewusst ob das bei anderen bei jeder Entbindung schlimmer wurde, oder ob es gleich geblieben ist. (NatĂŒrlich nach der RĂŒckbildung)

18

Deswegen möchte ich es auch erst nach der Schwangerschaft probieren đŸ‘đŸ»đŸ˜Š

7

Hallo. Es tut mir leid, dass du so belastet bist und das verstehe ich voll und ganz.
Ich bin das erste mal schwanger, kann also so nicht mitreden (20SSW), aber ich habe vor der Schwangerschaft Hip Thrust (einfach mal googeln) mit Stange und Gewicht locker 60-80 kg gestĂ€mmt und einen sehr starken Beckenboden. Ich verliere keinen Urin und benutze auch (bis jetzt) keine Einlagen. Die Übung kann man auch zuhause machen indem man sich eine Gewichtsscheibe (5-15 kg) kauft und das fleißig wiederholt.

9

Werde ich googeln 👍👍👍 danke

12

Falls es nach der Geburt u RĂŒckbildung nicht besser wird, lass dich an nen Spezialisten ĂŒberweisen. Eine Bekannte hatte das Jahrelang nach 3 Entbindungen, sie lies es erst spĂ€t operieren weil sie sich geschĂ€mt hat, aber man muss sich nicht schĂ€men und man muss heut zu Tage auch mit vielen Sachen nicht mehr leben.

13

Hi!
Also Beckenboden kannst du auch wÀhrend der ss trainieren.
Aber jetzt mein Senf zum Thema :)
Ich habe kein Problem mit dem Beckenboden (vermutlich auch wegen KS) aber ich habe noch immer eine ziemlich große Rectusdiastase. Ich habe mich nach der ersten ss intensiv damit befasst und bin auf ein Trainingsprogramm gestoßen, wo es darum geht, die Core Muskeln im Bauch zu stĂ€rken, dazu gehört auch der Beckenboden, und dass sich dann auch die RD wieder schließt. Mein Hauptproblem war dass der Bauch deswegen immer schwanger aussah, aber auch Urinverlust gehört zu den Symptomen. Leider gibt es das Programm nur auf Englisch aber ich spreche gut Englisch und hab das Geld investiert (ca 100€ einmalig) und bin sehr zufrieden damit! Das heißt MuTu System (von Mummy Tummy). Falls du gut englisch sprichst, wĂŒrde ich dir die videos auf Youtube empfehlen, es gibt einige zum Schnuppern umsonst. Also googel mal mutu oder wendy powell, so heißt die die das entwickelt hat.
Man soll jedem Tag 10 min leichte Übungen zu Hause machen und nach einiger Zeit kommt noch 3x/Woche ein intensiv Workout auch zu hause dazu. Ansonsten geht es auch viel um ErnĂ€hrung und vor allem um Haltung, da eine schlechte Haltung laut denen auch den Core SchwĂ€chen kann.

20

Ohje ja ich habe das auch.Ich war heute beim Aldi und musste kurz Niesen und habe mir tatsĂ€chlich in die Hose gepieselt.zum GlĂŒck hatte ich nen langen Mantel an.
Liebe GrĂŒĂŸe Jessica

21

Hallo. Ich habe nach 3 spontan Geburten einen schlechten Beckenboden und Senkung davon getragen.
Ich habe vom GYN ein GerÀt bekommen, da trainiert man mit Strom.
Ist eine Elektrode, die man einfĂŒhrt.
Ob das in SS auch geht, muss man abklÀren. Lg

Top Diskussionen anzeigen