Auto / Kinderwagen - Kind und Hund

Hallo ihr lieben!

Wir haben einen Mischling (ca. so groß wie ein Schäfer) und erwarten unser erstes Baby. Zur Zeit fahren wir einen Audi A4 in dem natürlich auch eine Hundebox im Kofferraum ist. Dieser ist allerdings ausgefüllt und hat kaum noch Platz. Selbst wenn wir eine kleinere Box kaufen, würde dort meinem Gefühl nach, kein Kinderwagen mehr hinein passen.🤷🏻‍♀️ Oder gibt es so extrem faltbare Kinderwagen?😄 Bin noch ein totaler Neuling in dem Gebiet. Wie handhabt ihr das? Kennt ihr solche Kinderwagen? Wir sind schon am überlegen, uns einen VW Passat zu holen, aber viel mehr Platz hat der nun auch nicht und da wir gerade ein Haus bauen, wissen wir die 60.000€ die ein SUV (der uns gefallen würde) auch besser zu investieren und wenn man das Kofferraumvolumen vergleicht, ändert es nun auch nicht wirklich viel. Danke vorab!

1

Wir haben einen 40kg Mischling. Und einen dacia dokker der buggy vom Mittleren ging sich aus ink Box. Obs mit dem Moon Kiwa dann auch so ist weiß ich nicht könnt aber knapp werden. Aber eigentlich egal denn wenn der Hund mitfährt ist der Kiwa halt zuhause ne Trage oder ein Tuch ist eh immer im Auto.
Richtig klein zusamnenklappbar sind meist nur Buggy's

2

Der erste Tipp ist, einfach in den baby Fachmarkt und die Wagen die für euch in Frage kommen mit raus und testen ob sie Platz haben. Haben wir so bei meinem up gemacht. Für Hunde (wir haben 2 große) und Kind kann ich nur den Dacia Lodgy empfehlen. Natürlich nicht das gehobenste Auto, aber für 17000 Euro mit allem schick schnack evtl doch eine Idee wert.

3

Wir hatten beim ersten Kind nur einen Kleinwagen und haben deswegen auch nach einem kleinen Modell Ausschau gehalten. Praktisch fand ich es einfach mal in den Fachmarkt zu fahren und auszuprobieren was tatsächlich ins Auto passt, das kann man dort machen. Entschieden haben wir uns schließlich nicht für einen klassischen Kinderwagen sondern für einen Buggy von Britax und dazu eine seperate Babywanne. Das Gestell passte in den Kofferraum, die Wanne mit auf den Rücksitz und für kurze Sachen haben wir die Wanne gar nicht mitgenommen sindern die Autositz auf das Gestell gemacht, das war super praktisch. Alles Gute

4

Wir waren im babyfachmarkt und haben uns die kinderwagen zusammen klapprn lassen und sie im auto ausprobiert. Obwohl wir ein grosses auto haben, aber wir wollten einen so klein wie möglich klappbaren kinderwagen haben wegen dem hund im auto.
Kann ich nur empfehlen und die helfen dir bestimmt im Fachmarkt sehr gut weiter.

5

Huhu wir haben jetzt auch nur einen Golf 7 Kombi. Bisher passt die hundebox in den ganzen Kofferraum. Haben jetzt einen Kinderwagen gekauft der längs und hochkant rein passt. Dann brauchen wir nur noch eine neue Box die halt nicht mehr den ganzen Kofferraum sondern nur noch 2/3 einnimmt. Stundenlang fahren wir damit ja nicht. Zum gassi fahren in Wald o.ä. Wäre es auch nicht schlimm wenn er „nur“ sitzen könnte. Da wir bereits einen Sohn haben ist auch auf der Rückbank nichts frei.

6

Kleiner Tipp: Man kann sich einen Gebrauchtwagen kaufen. Auch ein schicker SUV kostet dann keine 60.000€...
Verstehe sowieso nicht, dass man sich ein komplett neues Auto kaufen will. Der Wertverlust ist viel zu hoch.

8

Ganz deiner Meinung 😅...

7
Thumbnail Zoom

Hey :-)
Ich fahre einen seat Leon Kombi.

Unsere Hündin 69SH und 33kg sitzt bislang im Kofferraum.
Wir haben uns für den ABC Salsa 4 Air entschieden, da der wirklich unfassbar klein und schmal zusammengebaut ist.

Top Diskussionen anzeigen