Nach FG direkt wieder Schwanger ohne Periode

Thumbnail Zoom

Hallo meine lieben,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen Anfang Dezember hatte ich eine FG die ganz natürlich Ab gegangen ist nun seit Tagen hatte ich starke Brust schmerzen Müdigkeit und ein starkes Hunger gefühl... auf meine Periode wartete ich vergebens gestern testete ich positiv ... was wurdet ihr jetzt tun der FA meinte zu mir man musste 3 Monate warten aber mit einer soo schnellen Schwangerschaft hatte ich jetzt garnicht gerechnet ...

1

Wie weit warst du denn bei der ersten Fehlgeburt?

Will deine Freude nicht dämpfen, aber kann es sein, dass das noch der Rest-Hcg von der vorherigen Schwangerschaft ist?

2

War auch mein erster Gedanke 🙄

3

Mein HCG wert war bei meiner FA Kontrolle am 16 Dezember wieder auf null und im KH an 12 Dezember auf 10,9

weitere Kommentare laden
7

Nja,wenn man GV hat kann es durchaus sein das man sofort wieder ss wird.

11

Ist meiner besten Freundin auch passiert, alles gut hat im August eine gesunde Tochter bekommen.
Die Fa war wohl auch sehr überrascht meinte aber das sei kein Problem.
Zumindest nicht bei einem natürlich Abgang.

16

Okay :) Glückwunsch deiner Freundin zur gesunden Tochter

14

Ich hatte 3 frühe Abgänge ohne Ausschabung.

2x bin ich direkt im Folgezyklus schwanger geworden und habe diese Schwangerschaften dann auch ausgetragen.

Wünsche dir alles Gute

15

Dankeschön meine Liebe

22

Ich kann dir von mir berichten:

Ich hatte leider auch einen natürlichen Abgang (ca. 7+0). Exakt 3 Wochen nach der Abbruchsblutung hatte ich meinen nächsten Eisprung (habe ich quasi "gespürt") und auch mit meinem Mann geherzelt.
Ich bin tatsächlich davon schwanger geworden und hatte eine völlig normale, komplikationslose Schwangerschaft. Heute ist meine Maus schon über 1 Jahr alt.

Positiv getestet hatte ich ab ES+12.

Meine FA hatte mir nichts von 3 Monaten gesagt (obwohl man das immer mal wieder liest). Sie meinte mein Körper konnte das alles von alleine regeln.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen #klee

23

Dankeschön meine Liebe 😘

24

Und meinen herzlichen Glückwunsch zu schön positiven Test #herzlich#klee

Vielleicht bekommst du mit nein bisschen überlegen ja heraus, wann der ES gewesen sein könnte.
Ich denke ab 2 Wochen nach der Abbruchsblutung könnte es losgegangen sein.
Wie gesagt, bei mir waren es 3 Wochen :-)

weiteren Kommentar laden
26

So ging es mir auch nur hatte ich noch eine AS, 17.08. war die AS und am 30.09. datierte mein FA mich auf 4-5 ssw. Als letzte Periode hatte er dann den 01.09. genommen, das geht bis heut auf. Bin jetzt 20 ssw und alles gut bisher.

28

Das freut mich zu hören 😘 alles gute

27

Hallo :)

mir ging es genauso. Ich habe Ende April/ Anfang Mai letzten Jahres eine FG erlitten. Habe dann 2 Wochen lang eine Blutung gehabt bis alles ab war. Ich bin sofort wieder schwanger geworden und habe im Juni positiv getestet. Mein FA sah da kein Problem, ganz im Gegenteil. Ich hatte Freitags direkt angerufen und er wollte mich sofort sehen. Montag war ich dann bei ihm. SS Test positiv, blutabgenommen. Beim Ultraschall sah man dann die Furchthöhle mit Dottersack. Mein FA ist vor Freude tatsächlich regelrecht in die Luft gesprungen 😅. Er hat sich so sehr für uns gefreut und meinte nichts von wegen hättet warten müssen oder oder oder. Er hat ein sehr gutes US gerät, als er an den dottersack zoomte sah man sogar einen kleinen Fleck pulsieren. Er meinte so „früh“ Sieht er das super selten. Es wäre alles in bester Ordnung.

Du kannst dich wirklich glücklich schätzen das es so schnell wieder geklappt hat, ein warmes Wunder ☺️. Alles gute für euch!

Lg Tilikum (34+5)

29

Dankeschön meine Liebe ❤️ Wünsche dir alles gute für die Geburt meine Liebe

30

Dass nach einer Fehlgeburt drei Monate gewartet werden soll, ist mittlerweile "alte Schule" und nachgewiesen, dass es nicht sein muss. Dein Körper kann eine erneute Schwangerschaft zulassen, wenn er soweit ist und wenn dies im ersten Zyklus danach passiert, dann hat er sich einfach schnell regeneriert.
Hab keine Angst, es ist nicht zu früh, denn dein Körper kann nur das Leisten, wozu er in der Lage ist. Herzlichen Glückwunsch und ich drück dir ganz fest die Daumen, dass dieses mal alles gut geht!

33

Vielen lieben Dank ❤️

31

hallo!

ich hatte letztes jahr am 24.6 eine fehlgeburt in der 6 ssw (natürlicher abgang ohne ausschabung) ich wurde direkt danach ohne eine Regelblutung dazwischen wieder schwanger und bin mittlerweile in der 29.ssw
meine frauenärztin sagte man wird nur schwanger wenn der körper dazu auch bereit ist!
Also keine sorge und eine tolle schwangerschaft wünsch ich dir!

lg

32

Dankeschön das wünsche ich dir ebenfalls 😘💋

Top Diskussionen anzeigen