Brennen und jucken ohne Infektion?

Hey ihr lieben
Ich drehe hier noch durch. Heute Abend brennt es wieder so doll in der Scheide.
Gestern Abend hat es von außen ganz doll gejuckt. Das habe ich jetzt immer wieder seit bestimmt drei Wochen. Es wurde bereits geschaut ob eine Infektion bzw. ein Pilz vorliegt. Aber es ist nichts. Auch Urin ist völlig unauffällig. Das komische ist dass es nie konstant ist. Mal da und mal wieder ein paar Tage nicht. Ich weiß gerade nicht was ich noch dagegen tun kann. Kennt das vielleicht irgendjemand von euch??

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
Kiwufee und babygirl 25 ssw

Also ich hatte das auch vor kurzem. Immer mal wieder einen extremen Juckreiz, dann wieder weg. Zwischendurch gelb/grünlichen Ausfluss.
Beim FA kam ein normaler PH Wert von 4 raus, also unauffällig. Eine Woche später war der Wert aber bei 4,4 - was nicht mehr normal ist. Aufeinmal konnte ein Pilz und eine Infektion nachgewiesen werden.

Nach jeweils 3x Zäpfchen war alles wieder weg, sowohl der seltsame Ausfluss, als auch der Juckreiz.

Würde es vielleicht nochmal kontrollieren lassen... ist ja nichts schlimmes - sollte ja nur behandelt werden wenn es doch was ist 🙂

Alles gute,
Sabrina + Babyboy inside 40. SSW

Super, danke dir!
Hab am Montag wieder Termin und dann werde ich es besser nochmal ansprechen. 👍

Ich hatte auch sowas aber das war nicht so ein jucken sondern eher ein brennen, wie eine blasenentzündung aber nicht beim Pippi machen sondern einfach so und das tat auch so höllisch weh. Ich hab mir im DM Mannose gekauft kann man die ganze Ss über nehmen wenn man wohl untenrum ein ungutes Gefühl hat. Es wirkt auch direkt :) Ist ne Lösung zum Trinken.

Ich hoffe es geht irgendwie weg ❤️

Oh danke!
Habe ich noch nie von gehört. Super Tipp! 🤗

Probier mal Multigyn Acti Gel - gibt es im Drogeriemarkt. Sind einfach Milchsäurebakterien, sie schaden auf keinen und helfen mir immer, wenn es brennt oder juckt.

Danke für den Tipp! :) Das habe ich schon probiert aber hat leider nicht wirklich was gebracht.

Ich habe es auch oft in der Schwangerschaft gehabt. Bis ich raus gefunden habe, dass es an den Slipeinlagen liegt. Seit dem ich die Jessa Bio ohne Folie (DM) benutze, ist nichts mehr.

Hi
Kann sowohl durch die Hormone der schwankende ph Wert sein oder wie erwähnt Slipeinlagen... Kenne das auch seit ein paar Wochen..

Danke dir! Ich benutze seit ein paar Monaten nur noch Bio Slipeinlagen weil ich die anderen nicht mehr vertragen habe.

🙋 hier ich🙈 keine Infektion (bei mir allerdings auch kein Juckreiz) dafür immer wieder Brennen da unten. Total unangenehm und ständig das Gefühl das wird eine heftige Blasenentzündung 🤷‍♀️ Hormone??🤷‍♀️🤷‍♀️

Ja, vielleicht ist es wirklich einfach Hormonell bedingt. 🙈

Hi
Das gleiche habe ich auch gehabt.

Hab es mit intimwaschlotion und Kamillenbad wegbekommen.

Lg

Extremer Juckreiz unten rum kenn ich zu gut. Ich hab allgemein sehr trockene Haut und spannige Haut und das wohl laut Ärztin auch da. Ich nutze, nach Absprache mit meiner FÄ, 1-2 mal die Woche, vorbeugend, die Milchsäure von Vagisan, laut meiner Ärztin haben schwangere davon eh meist einen Mangel und das kann das auslösen. Zudem, weil ich gemerkt habe, das Cremes (Vagisan Feuchtcreme etc, alle getestet) nichts bringen, nutze ich nun sagella active waschlotion. Ist extra für Schwangere usw. und enthält pflanzliche Inhaltsstoffe, die antibakteriell und antimikotisch sind sowie auch Milchsäure, hat einen Ph Wert der für den Intimbereich geeignet ist. Gibt's in der Apotheke. Benutze es seit 4 Wochen. Kein Juckreiz mehr, keine wunden Stellen, nicht mehr so trockene Haut, für mich das Beste was ich machen konnte und ich habe Neurodermitis und bin eigentlich sehr vorsichtig was neue Lotion etc angeht.

Versuch es mal mit Olivenöl. Hatte das auch öfter, aber vor der SS. Kann ja nicht schaden

Top Diskussionen anzeigen