Bitte Tipps 😔

Hallo ihr Lieben.
Bin heute 6+1 und ich kĂ€mpfe wirklich den ganzen Tag durchgehend mit starker Übelkeit. Das schon seit mehreren Tagen. Es wird tĂ€glich ein bisschen schlimmer. Erbrechen musste ich Gott sei Dank (noch) nicht, doch diese stĂ€ndige Übelkeit macht mir auch besonders in der Arbeit sehr zu schaffen. Außerdem habe ich oft Magenschmerzen dazu. Was hilft denn da? Ich werde noch wahnsinnig. 😔
Danke euch

Hast du es schon mit Ingwer probiert? Als Tee oder Ginger Ale?
Das soll wohl sehr gut helfen. Allerdings darf man nicht so viel davon nehmen.
Alles Gute Dir 🍀

Hallo 😊
Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch zur SS!âœŠđŸŒđŸ„°
Geh doch in die Apotheke und hol dir da was gegen ĂŒbelkeit, es gibt extra sachen fĂŒr schwanger gegen ĂŒbelkeit.
Was auch helfen soll ist zb pfefferminz zu kauen oder zitronenwasser zu trinken.
Lg Jana mit babygril 4monate an der hand đŸ„°

Huhu, mir hilft alles was mit. Zitrone zu tun hat und oder ingwer... Ich leide auch unter starker Übelkeit :(

In der Apotheke gibt es AkupressurbÀnder, Ingwerkaugummis und Nausema (Vit. B)

Du solltest einen leeren und einen ĂŒberladenen Magen meiden.

Ich bin jetzt in der 13.SSW und bekomme Cariban, was mich aber sehr mĂŒde macht😐

Genau dasselbe wollte ich auch schreiben @lovely-little-secret.

Mir half KnÀckebrot, Salzstangen oder diese salz-Brezel....
Sonst half mir noch heisse Milch oder kalte Buttermilch.

Mir war so schlecht, dass ich nicht mal Zahnpasta vertragen habe.

Halte durch! ♄

Hallo!
Also mir hat nur Vomex geholfen, alle „Hausmittel“ konnten nicht weiterhelfen. Bekommst du rezeptfrei in der Apotheke und wir auch von FrauenĂ€rzten empfohlen bzw. im KH verabreicht bei HG.
Gute Besserung!

Hallo,
Ich habe auch nur Dank vomex und ingwer(Tee) ĂŒberlebt.
Nach einer Weile (16.ssw) war es schlagartig weg... Da kann man nur durchhalten...

Mir ging es genau so... Ich habe es mit stĂ€ndigen, fast dauerhaften kleinen Mahlzeiten (Magen darf nie leer sein - MĂŒsliriegel, Traubenzucker, Cracker waren meine stĂ€ndigen Begleiter), Tee und an Minzöl schnuppern einigermaßen in den Griff gekriegt. Vielleicht hilft dir das ja....

Top Diskussionen anzeigen