Keine Hebamme

Diesmal wirds wohl ohne Hebamme gehen müssen.Mein Et fällt in die Sommerferien. Und ich bekomm nur Absagen..hat noch wer diese Problem?

1

Hallo,
schon mal in deinem Wunschkrankenhaus nachgefragt ob die eine stellen oder vermitteln?

4

Ich musste auch ewig suchen obwohl ich früh damit anfing ET 14.3.
Kaum eine Chance, aber bei uns machen die die ich angefragt hatte auch keine grossartige vor der Geburt Betreuung, und da in den meisten KHs dann ja Hebammen sind und aussenstehende Hebammen kaum mit einem dahin gehen (obwohl die KKs das gross bewerben) ist es auch ok so.
Die ( der Staat) haben halt das System das ja mal Vor- und Nachsorge technisch besser war kaputt gespart und es den Hebammen mit der Versicherung dann enorm erschwert.

2

oh man das ja doof
ich hab auch lange gesucht hab über 10 absagen kassiert eh ich endich eine fand

toitoitoi

LG Kerstin 19+0

3

Ist eine hebamme denn so wichtig? Ich habe mir da noch keine Gedanken darüber gemacht und bin nicht sicher ob ich auch eine brauche.🤔 Ist mein erstes Kind.

7

Ich hatte keine Hebamme und halte sie nicht für wichtig. Medizinisch versorgt ist man mit Ärzten und im Krankenhaus in der Regel ausreichend. Zudem habe ich weder privat noch beruflich gute Erfahrungen gemacht.

Wem aber eine persönliche Ansprechperson wichtig ist, der sollte sich wohl eher eine Hebamme nehmen. In der Familie hat eine Frau im Geburtshaus entbunden, da musste sie quasi eine Hebamme haben.

8

Beim ersten Kind würde ich mir unbedingt eine suchen. Man kommt vom Krankenhaus heim, hatte 4 verschiedene Pflegerinen mit 5 verschiedene Meinungen und hat keine Ahnung was genau man mit dem kleinen menschlein machen soll bzw hat man fragen oder is sich nicht sicher.
Auch zur nachsorge von Geburtsverletzungen sind Hebammen super. Ich würd den Weg zum arzt aktuell nicht schaffen und freu mich das täglich wer nach uns sieht und mir hilft 👍😊

weiteren Kommentar laden
5

Wie weit bist du?

Ich hatte bei 3+4 grade so noch eine bekommen😓

Du kannst es nochmal über den Hebammenverband probieren. Notfalls bieten einige Praxen ambulante Sprechstunden für hebammenlose Schwangere und Mütter an.

Viel Glück!

6

Das ist ja schade. Ich würde meine Hebamme sehr vermissen. Kannst du dich vielleicht auf die Warteliste setzen lassen falls bei einer Hebamme jemand absagt? Oder beim Hebammenverband anfragen, keine Ahnung ob das was nützt, aber ein Versuch ist es vielleicht wert.
Ich drücke dir die Daumen!

10

Ich hab mal ne email jetzt an die Hebammen Zentrale geschickt.Ich fühl mich mit Hebamme einfach wohler.Besonderes zur Nachsorge.

11

Es scheint tatsächlich zu gelten: einfach nicht aufgeben. Ich habe von der 8. bis zur 21. Woche gesucht und bin jetzt sehr froh doch jemanden gefunden zu haben.
Also noch nicht entmutigen lassen. Es gibt immer noch Chancen auch wenn es schwer sein kann eine Hebamme zu bekommen

12

Also ich hatte beim 1.kind auch keine Hebamme und er lebt und ist Putz munter und heute 11 Jahre Alt. Bei den beiden Mädels ist mir di Hebamme quasi aufgeträngt worden. Und diesmal hab ich meine Hebamme zwar kontaktiert,aber da diese ihrer Arbeitsstelle gewechselt hat, wird sie wohl gar nicht oder sehr selten vorbei Kommen. Aber Bei Fragen kann ich mich jederzeit melden.

13

Mein ET ist Ende Juni und ich habe auch so viele Absagen erhalten.
Letztendlich hatte ich Glück, weil eine bot mir an, sich bei einer Kollegin von ihr zu melden, da sie selbst Anfang Juli im Urlaub ist. Die Kollegin hat zwar im Juni Urlaub und kann mich dann nicht betreuen, aber sie teilen mich dann sozusagen. Dadurch bin ich betreut und sehr dankbar für diese Lösung.

Da es mein erstes Kind ist, bin ich froh jemanden zu haben, weil ich von Kindern keine Ahnung habe, auch wenn wir solange auf ein Kind gewartet haben. Wir haben keine Freunde mit Kindern und unsere Familien sind beide so klein, dass es da auch keine Kinder gibt.

Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!

14

Mein ET liegt auch in den Sommerferien. Hab meine Hebamme aus der letzten Schwangerschaft direkt mit positivem Test kontaktiert und hatte Glück - sie hat vor den Ferien Urlaub und wird mich wieder als Beleghebamme begleiten.
Ich würde weiter dran bleiben, vielleicht hast du ja Glück und findest noch eine - drücke dir jedenfalls die Daumen.

15

Hey ich habe auch nur Absagen bekommen. Habe alles durch ( ET 10.6.20 )
Werde das ganze jetzt ohne Hebamme machen .
Habe 3 Geschwister alle haben sie Kinder. Bei Fragen werden sie mir helfen und wenn ich mir unsicher bin ,gibt es ja den Kinderarzt .
Lg und alles gute dir.

Top Diskussionen anzeigen