Blutungen nach vagisan kombi, wer kennt das?

Frage steht oben.
Bin heute 11+5 ssw

1

Hatte es auch nach der Tablette, aber wirklich nur ganz minimal eine Schmierblutung. Bei richtiger Blutung würde ich zum Arzt oder zumindest mal dort anrufen. LG

2

Das hab ich auch, aber irgendwie hat es mich total verunsichert. Die Helferin meinte das kann vorkommen, ich brauch mir keine Sorgen machen 🙈

3

Habe auch erst einen Schock bekommen, aber ist wohl normal. Die Schleimhäute werden ja etwas angegriffen.

weiteren Kommentar laden
5

Ich nahm in der letzten Schwangerschaft regelmäßig vaginal Milchsäurezäpfchen, da ich sehr Infektionsanfällig bin! 🙄
Hatte nach JEDER Tablette morgens eine leichte Schmierblutung. Wirklich nur minimal, ohne Schmerzen und nach einer Stunde wieder vorbei.
Habe es beim ersten Mal anschauen lassen. Danach nicht mehr.
Ich hatte aber nach jeder Tablette Angst, dass ich mal stärkere Blutungen bekomme! 🙈
Habe es übrigens auch mit gel statt Tabletten probiert - mit demselben Ergebnis! 😉

Ist aber alles gut gegangen, mein Baby ist gesund und munter! 😊

6

Ich musste mal 7 Tage Vagihex nehmen, bei der letzten Tablette hab ich wohl die Schleimhaut ziemlich verletzt. Kam ein Blutsturz (ich muss aber auch blutverdünner nehmen) musste dann 48h im Krankenhaus bleiben, war aber alles gut.

7

Ass 100 nehme ich auch, aber das es evtl zusammen hängt hatte ich nicht bedacht.
Blutsturz klingt schon erschreckend, so schlimm ist es bei mir zum Glück nicht, rotes Blut aber noch im Rahmen, fand es nur komisch, weil ich auch Progesteron nehmen und da hatte ich immer nur leichte sb

8

Beim Progestan hatte ich nie Probleme, aber die Vagihex zb ist total rau und dadurch habe ich scheinbar was verletzt beim einführen 🤷🏻‍♀️

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen