Amniozentese?

Hallo Mädels, hat jemand Erfahrung damit? Habe am 30.1. Termin. Vg

1

Erfahrungen nicht. Allerdings riet mir mein Arzt dazu nicht, weil die Untersuchung mit hohen Risiken verbunden sind.
Wenn man falsch sticht bzw das Baby dabei trifft.
Lg

2

Ich habe es schon 2x durch. Letzte erst diese Woche Montag. Da wir vor 3 Jahren ein Kind mit schwerem Herzfehler hatten und ich in dieser ss nun schon 36 bin, riet meine Ärztin mir dazu. Das Risiko einer Fehlgeburt liegt bei 0,5%. Ich hätte es immer wieder gemacht, da wir 100% Ergebnisse bekommen. Beim ersten Mal tat es nicht weh, es war nur eine Art Druck und beim zweiten Mal ziepte es doch ganz schön, aber ich habe es gut überstanden☺️

3

Vielen Dank für deine Erfahrung. Meine Nichte wurde vor 19 Jahren mit einem offenen Bauch geboren und deshalb hat mir meine Ärztin dazu geraten und sie meinte das es überhaupt nicht bedenklich sei. Habe aber auch schon genug Horror Geschichten gehört.

4

Ich beide bei zwei unterschiedlichen Ärzten gemacht und beide sagten mir das da eigentlich nichts passiert. Man muss ja vertrauen haben. Die Ärzte sagten mir bei den 1-2 Kindern wo es zu Komplikationen in den letzten 30 Jahren gekommen ist, die waren meist schon sehr krank. Jeder muss das für sich entscheiden aber da ich unbedingt wissen wollte ob unser Baby gesund ist, habe ich zugesagt. An dem Tag waren noch mehr Frauen zur gleichen Untersuchung.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen