Dämpfe

Hallo zusammen :)

Ich bin in der 27 ssw.

Heute habe ich in unserem Bad den Abfluss mit Abflussreiniger gereinigt. Dabei hab ich wohl mit der Dosierung übertrieben. Es brannte und kratze sofort in meiner Nase und in meinem hals. Ich machte sofort das Fenster auf und verlies den Raum.

Dieser Reiz hielt ca 20 Minuten an,

Sollte ich einen Arzt aufsuchen oder bleibt dies ohne Folgen für das Baby ?

Lieben Dank und schöne Weihnachten.

1

Schön ist das natürlich nicht, also solche Dämpfe einzuatmen egal ob schwanger oder nicht. Für deine Atemwege ist das wirklich schädlich.
Aber: dem Baby wird das jetzt nicht geschadet haben!
Und mal zum Nachdenken an alle die solche Fragen stellen: WENN es dem Baby geschadet hätte, dann könnte man jetzt auch nichts mehr machen, auch der Arzt nicht!

Mit Putzmitteln sollte man vorsichtig sein, vielleicht kaufst du lieber weniger scharfe Sachen. Das ist besser für dich, für dein Baby und auch für unsere Umwelt.

2

Und was soll der Arzt machen?
Achte doch einfach in Zukunft besser darauf. Auch nicht schwanger sollte man Acht geben.

3

Quatsch, ein Arzt kann da auch nichts machen ,ich arbeite auch tägliche mit reinigern🤷🏻‍♀️😅Nächste mal gleich Fenster auf,da passiert null👍

Top Diskussionen anzeigen