Altes Blut nach Toi ... nicht schon wieder... Angst

Thumbnail Zoom

Hey Mädls, ich hatte letztes Jahr im November einen MA mit AS in der 10. ssw. Auch damals hatte ich immer wieder altes braunes Blut beim abwischen nach Toi (sorry) am Papier....

Nun fängt es schon wieder an... nehme diesmal auch Prog. Kapseln vaginal 2x täglich ein. Werte passen eigentlich auch... laut meinem FA. Morgen mach ich wieder Blutproben...

02.12 / 3+6
Hcg bei 99,64 Prog bei 27

09.12 / 4+6
Hcg bei 1.764,88 Prog bei 28,10


Ohhh mann, diese Angst, dass wieder was passiert ist sooooo groß... war am MI um Mitternacht auch im KH (in Frankreich) weil ich frisches Blut bemerkte, Ärztin konnte nix sehen, da war ich bei 5+2.... hab dieses Foto bekommen, sieht eigentlich zeitgerecht aus! Am DI den regulären FA Termin.

Was könnte denn sonst diese blöde Blutung auslösen.... ⁉️⁉️⁉️ Sorry ihr lieben für den Roman aber ich bin echt verzweifelt.

Gruß Jutzy 🤰5+5
und ⭐️ fest im Herzen

1

Hallo 😊
Ich hatte gestern morgen auch braunes Blut beim abwischen und bekam direkt Panik. Bin dann doch ins Krankenhaus gefahren und sie sagte mir das meine Schleimhaut gereizt ist und es deswegen zu dieser Blutung kam.
Kommt wohl öfters vor in der Frühschwangerschaft.

Liebe Grüße

2

Ich danke dir! Darf ich fragen wie weit du bist?

8

Ja klar bin heute 7+5 😊

Es wird bestimmt alles gut sein 😊

3

Ich hatte am Donnerstag auch leichte Blutungen und bin sofort zum Arzt. Er konnte nichts feststellen, er vermutet dass Gefäße in der Gebärmutter durch das Wachstum geplatzt sind (nichts schlimmes) ich nehme auch Prog wie du. Gestern dann wieder leichte Blutungen... Aber war schnell vorbei. Am besten ist schonen....

4

Vielen Dank! Ich hoffe so sehr, dass diesmal alles gut geht und wir am DI unsern kleinen Spatz im US sehen können... 🙏

5

Huhu Jutzy,

es kann so einige Ursachen für Blutungen geben, die nichts mit einer Fehlgeburt zu tun haben.

Ich hatte in der 7. erstmals für ein paar Tage und nun seit der 9./10. Woche mehr oder weniger durchgängig (bin jetzt bei 15+4).
Erst hatte ich wohl ein Hämatom und nun liegt meine Plazenta etwas doof, sodass es immer wieder zu Blutungen kommen kann (teilweise Sturzblutungen).

Abklären lassen würde ich es aber auf jeden Fall!

Und glaub' mir, ich kann deine Angst gut verstehen. Habe selbst 3 FG hinter (die letzte wegen retroplazentarem Hämatom in der 11. Woche).

Alles Gute und toi, toi, toi.🍀🍄

6

Blutungen meine ich natürlich.

7

Vielen vielen Dank!

9

Ich hatte von Anfang an Blutungen immer braunes Geschmiere und es war immer alles in Ordnung! Selbst als ich in der 14. Woche eine stuezblutung mit massig frischem Blut hatte und koagel war alles gut. Es kann also auch gut gehen... manchmal hat man einfach ein Hämatom was abblutet , dass war bei mir der Fall zB

10

Ich hatte auch in der 6ssw 3 tage braune blutungen .. zuerst war ich beim FA die nicht sagen konnte wovon es kommt und nach 3 tagen ging ich dan noch ins KH die sagten warscheinlich einfach altes blut das sich abgelöst hat.. wurde im KH auch gleich mit dem Herzschlag belohnt.. heute bin ich bei 12+3 und meinem krümel geht es super! Blutungen sind auch nicht mehr aufgetaucht.. blutungen in der frühss sind nicht selten.. vertraue deinem krümel und nimm dir viel zeit zum entspannen lass ruhig mal den Man an die hausarbeit !
Ich wünsche dir alles gute😋

11

Lieben Dank! Ja ich fühle mich sonst super und habe auch ein gutes Gefühl... man hat halt Angst, da wir schon mal ein krümelchen haben ziehen lassen müssen... 🙏 gute Nacht

Top Diskussionen anzeigen