Einleitung vor ET...geht das??

Ich bin am verzweifeln, kann nicht mehr schlafen, alles tut weh. Ist mein drittes Kind, jetzt wollte ich euch mal fragen kann ich den auf eigenen Wunsch eine Einleitung VOR ET bekommen?

1

meine freundin hat ne einleitung 1,5 wochen vorm ET benommen...Ihr war nur noch übel, sie hatte sehr viel wasser im körper und alles tat ihr weh!
Der gyn sowie Hausarzt haben es abgesegnet und ihr ne überweisung in die klinik gegeben! Die haben auch zugestimmt und es ging am selben tag noch mit einleiten an. Nächsten tag war sie dann da! 😊

7

ich denke ich werde einfach mal fragen... ich hab auch so viel wasser, meine füsse kribbeln den ganzen tag lang und es tit einfach weh beim gehen... und nichts hilft!!

2

wie weit vorher bist du denn?

6

am 25.12. ist mein ET

3

Bei mir wurde 2 tage vor et angefangen..
Aufgrund Schwangerschaft Diabetes..
Eine frühere Einleitung haben sie nicht machen wollen ..
Und ich hatte tägliche höllische Schmerzen

9

Und war denn dein Baby zu groß wegen der Diabetis? Meine Ärztin sagte nun auch über Termin soll ich nicht gehen.

10

Hatte nur auf die nacht gespritzt..Insulin
3900g 53cm 36 kopf..
Sie wäre wahrscheinlich gerne länger geblieben..

4

Huhu. Ich denke das kommt immer auf die Klinik an. Ich konnte mich bei der 3ten auch kaum bewegen und nicht schlafen. Ich kam nicht einmal die Treppen mehr zu uns in die 2te Etage hoch. Wollten sogar Bis Et+14 warten obwohl ich eine Woche vor Et schon die Einweisung hatte. Habe dann an Et+2 Der Ärztin die Einweisung vor die Nase gehalten und gesagt ich werde nicht jeden 2ten Tag mehr kommen zum Ctg entweder fängt Sie jetzt mit der Einleitung an oder ich bin ab morgen im nächsten Kh. Komischerweise hatte ich promt den Aufnahmevertrag plus 1te Tablettengabe auf dem Tisch. Lg und alles Gute.

5

Ich werde am Donnerstag bei 38+0 eingeleitet. Hatte beim Großen bei 38+2 eine Sturzgeburt mit 17min. Das Risiko bei der Fahrt von 60min bis ins Krankenhaus war den Ärzten zu groß.

8

Ach du Schreck,ist die Geburt trotzdem gut geendet? War ja sicher keine Zeit für Hebamme oder Krankenhaus?

Top Diskussionen anzeigen