Hilfe!! Regelmäßige starke unterleibskrämpfe

Hallo, ich bin in Mitte der 5. Woche und habe von Anfang an Unterleibsschmerzen. Diese sind aber nur leicht bis mittel stark gewesen und auch nur ab und zu mal.
Jetzt habe ich allerdings schon den ganzen Morgen regelmäßige Krämpfe die wirklich stark sind als wäre meine Periode zb im vollen Gange. Das geht so ungefähr alle 5-10 Minuten so und dann ist es wieder weg. Also wirklich Krämpfe und kein ziehen oder so.
Ist das immer noch normal?? Oder sollte ich jetzt lieber ins Krankenhaus gehen ?

1

Hallo.. Ich bin in der heute bei 5+4 und habe das auch seit 3 Tagen. Ich hab zwar keine Krämpfe das ich mich krümmen muss aber es Kampft ab und an ziemlich doll.
Bin auch schon gefühlte 100 mal zur Toilette um zu schauen ob Blut kommt 🙈🙈

2

Ja krümmen muss ich mich nicht aber ich muss es wirklich schon wegatmen weil es so stark ist. Ich hab jetzt höllische Angst das es sind Fehlgeburt wird weil ich nicht verstehe warum es sonst so krampfen sollte 😭

3

Bisher hatte ich 3 FG und diese waren nie in Verbindung mit starken Krämpfen. Es wächst alles und dehnt sich. Bei dem einen mehr,bei dem anderen weniger..

weitere Kommentare laden
7

Durchhalten✊🏼
Ich hatte das auch in der 6.woche sehr stark , so das ich die veratmen musste! Alles gut bisher und ich bin jetzt 8+2 und habe gar keine Krämpfe mehr ! Es kann nur besser werden!
Mir hat ein körnerkissen gut geholfen ! Und Magnesium:)

8

Hab starke Blutungen bekommen bin auf dem Weg ins Krankenhaus...

9

Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass alles gut ist! 🍀

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen