Nackenfalte 8,3

Hallo, ich war Donnerstag beim FA weil dieser auf meinen Wunsch hin eine NF machen sollte.
Dort kam 7,3 raus
1 Tag später war ich bei einem Pränataldiagnostiker der eine NF von 8,3 Nasenbein nicht darstellbar sagte
Mittwoch habe ich Termin zur zottenbiopsie
Die Statistik sagt bei mir nur 1:4 das dass Baby gesund ist
Wer hat Infos für mich
Das ist meine 3 SS...2 Kinder habe ich vor der 12 SSW verloren
Wir sind so glücklich das es nun endlich geklappt und und bin das
Ich bin am Boden Zwrstört
Muss ich mir überhaupt noch Hoffnung machen

29

Die Nackenfalte ist sehr auffällig und auch die 2 vorangegangenen Fehlgeburten vor der 12. Woche tun leider nichts positives zur klinischen Anamnese - es ist absolut nachvollziehbar das hier nicht mehr auf einen Harmony Test zurück gegriffen wird sondern eine Biopsie angeraten ist. Es gibt mehrere Ursachen für eine so ausgeprägte Nackenfalte - zB ein Hydrops fetalis. Also bitte hört auf der TE einzureden mit einem Bluttest würde sie besser beraten sein. Das ist nicht so und ihr Arzt weiß was er tut, aber ihr verunsichert eventuell die TE mit euren Aussagen.

Der TE möchte ich noch sagen: ich wünsche dir alles Gute - in Kürze hast du Gewissheit ob dein Baby gesund ist. Ich drücke dir die Daumen das es so sein wird 🍀 mehr kann man an dieser Stelle leider noch nicht sagen - aber du bist Stark - auch für dein Baby und wirst diese Warterei überstehen 🌼

32

Vielen lieben Dank für eure ausführlichen Antworten das hilft mir sehr das gerade die letzten unter euch das so sachlich beschrieben haben
Danke das ihr nicht versucht mich in eine Richtung zu schieben dann ich weis das der Pränataldiagnostiker sicherlich nichts machen würde was dem Baby unnötig schadet
Ich hoffe das ich Freitag etwas mehr Gewissheit habe und das evtl doch noch alles irgendwie gut ausgeht

41

Hast du Gewissheit bekommen ?

weitere Kommentare laden
1

Ich kann dir nur von einer Freundin berichten.
Da kamen bei der NF ein Wert von 5,6 raus. Und die kleine ist Gesund.

2

Wie weit bist du?

Hab auch eine Freundin mit Downie Diagnose,
Baby kam vollkommen gesund zur Welt.

5

Ich bin heute 13+4

3

Hallo!
Ich kann dir das Forum pränataldiagnostik bei Eltern.de empfehlen. Dort findest du sehr viele Erfahrungsberichte und eine tolle Humangenetikerin, die beratend tätig ist.
Ich wünsche euch alles Gute!

4

Dort habe ich versucht mich anzumelden aber leider hat das bis jetzt nicht geklappt das ich was schreiben kann

6

Mmh, da bin auch überfragt. Vielleicht dauert es ein wenig bis man schreiben kann.
Das forum ist einfach wahnsinnig gut

7

Warum hast du nicht den Harmony/Prenatest machen lassen? Da hättest du eine Sicherheit anstatt nur eine Risikoeinschätzung

10

Davon rät der Arzt ab ich soll die zottenbiopsie machen

11

Aber warum rät er davon ab?

weitere Kommentare laden
8

Habt ihr überlegt, einen Harmonytest machen zu lassen? Was würde für euch denn eine Diagnose wie zb Trisomie 21 bedeuten? Diese Fragen müsst ihr euch stellen. Vielleicht ist ja doch alles in Ordnung, es gibt immer wieder schlechte Ergebnisse bei der NF Messung und es ist dann doch alles gut.

9

Ich würde dir auch zum Harmony Test raten. Da hast du mehr Sicherheit bei 0 Risiko. Dir wird nur Blut abgenommen.

15

Das dauert zu lange und es geht bei mir nicht nur in Trios

19

Das Ergebnis von harmony wäre nach 3 Tagen da. Finde ich schon schnell. Ich verstehe dass man da Gewissheit will, aber so ein Eingriff birgt eben auch nicht wenig Risiken für das Kind.

weitere Kommentare laden
20

Ich würd auf alle Fälle einen nicht invasiven Test wie zb den Harmony Test machen. Danach kann man noch immer die Biopsie machen wenn man möchte. Alles Gute!

25

Der schließt aber nur 21 18 13 aus ich habe aber auch den Verdacht auf andere

23

Liebe Kate,

vielleicht hilft es Dir, wenn ich Dir meine Erfahrungen mitteile. Vor 6 Jahren stand bei meinem Sohn auch Trisomie (jedoch 13 oder 18) im Raum. Mit 1:27. Wir haben uns damals für eine Chorionzottenbiopsie entschieden (wobei es damals auch noch keinen Bluttest gab). Die Untersuchung war sehr unangenehm, aber aushaltbar. Und ich wollte unbedingt Gewissheit haben.
Einen Tag später bekamen wir telefonisch das vorläufige Ergebnis, unser Sohn war soweit gesund. Einige Wochen später dann das endgültige. Es ging ihm gut und er war gesund.
Ich habe mich nach dem Eingriff sehr geschont und wurde ärztlich engmaschig überwacht. Aber ich würde es wieder genauso machen, um sehr zeitnah ein Ergebnis zu haben.
Wünsche Dir sehr, dass Dein Kind gesund ist!

Liebe Grüße
Steph

24

Dann hoffe ich das ich auch zu den Frauen gehöre die auch so ein Ergebnis bekommen

Top Diskussionen anzeigen