Der Kopf versteht, das Herz schreit nein...

Heute hatte ich meinen 2. Ultraschall bei 9+5. Bei 5+5 war ein Embryo mit Dottersack zu sehen.
Ich hatte bereits seit 2 Wochen keinen Blähbauch mehr und auch sonst keine Ss-Anzeichen (außer wilden Träumen).
Ich habe beim Ultraschall sofort gesehen, dass kein Herz schlägt. Mein Gedanke war sofort das passiert gerade nicht wirklich. Mein FA hat sehr genau geschaut und dann das Ausgesprochen, was in meinem Kopf schon gekreist ist. Kein Herzschlag.
Er hat es dann auch vermessen, die Größe entspricht der 8. SSW
Am Dienstag steht die Ausschabung an. Ich fühle mich wie innerlich versteinert, will es nicht begreifen, obwohl es Realität ist.
Er hat mir natürlich angeboten eine zweite ärztliche Meinung einzuholen, was ich jedoch ablehne da meine Augen es gesehen haben und mein Verstand das unbeschreibliche begriffen hat.

Alles Liebe euch allen, vielleicht hört man sich in ein paar Monaten wieder hier im SS- Forum.

Liebe Grüße
die traurige Katze mit ⭐️ 👶🏼 ⭐️

1

Hi. Oh nein das tut mir so leid für dich. Sowas ist sehr schlimm. Wünsche dir alles Gute. Vg

10

Danke dir 😘

2

Da verschlägt es mir fast die Stimme... Wie furchtbar! Das tut mir so leid, dass du das durchmachen musst... 😢. Fühl dich unbekannterweise gedrückt. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese Zeit, auf dass du bald wieder frohen Mutes bist und nach vorne schauen kannst. Hattest du denn schon eine Hebamme? Auch im Falle einer FG steht sie an deiner Seite!

Alles Gute für dich 💚🍀

11

Danke vielmals. Mein Mann hat mich Mittag erst einmal in den Arm genommen. Er wusste dass etwas nicht passt, da ich mich nach dem Termin nicht bei ihm gemeldet hab.
Eine Hebi hatte ich noch keine, wenn ich an meine alte Hebi aus der letzten SS denke, glaube ich nicht dass sie die einfühlsame Betreuerin ist 🙈
Heute Abend werden wir alles nochmal in Ruhe bereden, die Seele braucht jetzt Zeit zum heilen 🖤

3

Das tut mir unendlich leid😢

Bist du sicher, dass du eine Ausschabung möchtest? Für manche Frauen ist eine "kleine Geburt" besser zu verarbeiten. Rein biologisch drängt dich auch nichts, weil das Kind in einer keimfreien Umgebung liegt.

Du kannst dich auch an eine Hebamme wenden, die steht dir zu.

Lass dich von deinen Liebsten in den Arm nehmen.

4

Ich denke das ist die richtige Option. Bei meinem Abort in der 7. SSW 10/2016 meinte mein damaliger FA dass keine Ausschabung notwendig ist. Vier Wochen später kam in der Arbeit auf der Toilette plötzlich ein kleines weißes traubengroßes „Ding“ raus. Ich war völlig geschockt, hatte noch lange positive SS-Tests und unregelmäßige Zyklen. Das Kleine normal zu entbinden, davor hab ich psychisch irgendwie total Angst, das würde ich glaube ich nicht verkraften.

Aber danke für deine Rückmeldung, es ist schön auch in traurigen Momenten Menschen zu haben, die einen zuhören ❤️

5

Es ist so ein Schreckliches Gefühl! Ich weiß genau was in dir vorgeht! Fühl dich fest gedrückt.

Hab 2 mal in der 10 ssw eine FG erlebt. Es ist unbegreiflich und schmerzhaft. Ich wünsche dir alles gute und viel Kraft für die kommende Zeit. 🍀

6

Hallo Katze.
Ich bin gerade in genau der selben Situation wie du!
Unsere Schwangerschaft ist sogar gleich weit!!! Wäre heute 9+4. Bei mir wurde bei 8+0 gesehen, das die Schwangerschaft sich nicht weiterentwickelt hat (etwa in der 6.SSW)
Da ich schon 2 Ausschabungen hatte und ich nach Möglichkeit keine weitere möchte, hab ich mich dazu entschieden auf einen natürlichen Abgang zu warten.
Ich kann aber auch deinen Standpunkt verstehen.

Ich drück dich unbekannter Weise und wünsch die viel Kraft für die bevorstehende Woche und die Zeit danach!!!

Lg Momo

8

Hallo Momo,
das ist auch unglaublich traurig, dass es bei dir wiederholt ein solches Ende nimmt 😢 Ich hoffe der natürliche Abgang verläuft gut. Der Wunsch nach einem Baby kann einem so viel Kraft geben, aber solche Niederschläge hauen einen trotzdem um. Die Gedanken fahren Karussell, wie geht es weiter, wird es wieder klappen, endet es wieder in einem Abort. Ich glaube wenn es wieder klappen sollte, wird mich die Angst mehr begleiten denn je 😞

7

Oh nein 😓
Das tut mir so leid...

Ich weiß genau wie du dich fühlst
Ich hatte im Januar eine AS in der 11. Woche 😪

Das tut weh und man fühlt sich komplett leer. Unvollständig.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und drück dich ganz fest 💚😓

9

Das tut mir für dich auch sehr leid 😞Es ist unglaublich schlimm zu sehen, wie viele Frauen einen Abort hatten. Viele reden nicht über das Erlebnis, deswegen bin ich echt froh im Forum über so etwas mit Frauen reden zu können, die das gleiche durch machen mussten.
Ich hoffe ich kann nächste Woche neue Kraft und Mut schöpfen, es bald noch einmal zu wagen und doch noch ein zweites Baby zu bekommen ☘️

12

Erstmal solltest du diesen Schmerz annehmen und durch diesen mit Unterstützung durch gehen.

Wenn das verarbeitet ist, werdet auch ihr ganz sicher euer zweites Wunder bekommen. Davon bin ich überzeugt

Ich bin ja der Überzeugung dass so eine Erfahrung zu natürlichen Dingen des Lebens gehören. Leider. Das passiert so vielen. Der Gedanke allein hat mir damals sehr geholfen. Dass es nichts Seltenes ist.

Ich hatte dann im März und Mai nochmal n frühen Abgang. D.h. n positiven Test und 3 Tage später ne Blutung. Und dann aber im August den langersehnten Test und diesmal schaut es ganz gut für unser 3. Wunder aus.

Damit will ich dir sagen, dass selbst nach 2 weiteren Tiefschlägen endlich auch das Glück zugeschlagen hat. Und das wird es auch bei euch.

Für die kommenden Tage und Wochen viel Kraft und lass es raus. Weine, wenn dir danach ist. Heule den ganzen Tag wenn es sein muss. Lass es raus. Geh durch den Schmerz offen durch. Ich gab von Fteitag bis Montag durchgeheult, bis ich mich ein wenig beruhigt hatte. Und dann immer wieder mal. Viel viel Kraft und eine starke Schulter zum Anlehnen wünsche ich dir 💚

13

Hallo,

es ist schwer die richtigen Worte bei etwas so Tragischem zu finden...
Ich wünsche dir und deinem Mann ganz ganz viel Kraft!

Ich habe es selbst 3x in Folge durchmachen müssen und kann daher gut nachempfinden, was in dir vorgeht...

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen