ET und Köpfchen noch nicht im Becken.

Hallo zusammen!
Ich wüsste gerne, wem es beim ersten Kind auch so ging, dass es sich gar nicht ins becken gesenkt hat. Und wie und wann ging es dann los? Ich weiß, dass das bei zweiten, dritten, usw. üblich ist, aber beim ersten...? Ich mach mir jetzt natürlich sorgen, dass es noch ewig dauert oder gar nicht erst spontan los geht, weil das Köpfchen nicht auf den muttermund drückt. Kann mich jemand beruhigen? Ich bin echt frustriert :(
Ich gehe übrigens jeden Tag ausgiebig spazieren, lasse das Becken kreisen und hüpfe ständig auf dem pezziball rum. Bringt alles nichts.
Liebe Grüße!
Silasmom 40+0

1

Hallo, fühl dich gedrückt, so wars bei mir auch. Ich hatte keine Senkwehen, er ist nicht ins Becken obwohl ich alles versucht habe. Das war nervig, weil ich dadurch so starkes Sodbrennen hatte.
Naja genau am ET ist morgens im Bett die Fruchtblase geplatzt und es kamen direkt Wehen alle 5 Minuten.
Ich musste dann liegend transportiert werden und um 15 Uhr war der Zwerg da.
Ich drücke dir die Daumen!

2

Bei mir bist der Kopf erst ins Becken gerutscht als ich bin den wehen lag und bei 9cm war. Drücke dir daumen

3

Achso war mein 1. Kind und sie kam an 39+2 ganz von alleine.

4

Also mein 1. sohn war auch nie tief im Becken bis zur Geburt nicht. Ich hatte bereits MuMu auf, blasenriss und propf verloren. Die hebamme musste meinen Sohn während der Eröffnungsphase im KH sozusagen aus mein Becken kicken, weil er so verkeilt drin lag. Hat super funktioniert. Er kam auch ganz normal spontan zur Welt. Mach dir da mal kein stress, dein Baby wird schon Signale schicken egal ob tief im Becken oder nicht

5

Hi,
bei mir selbst war es zwar nicht so, ich habe aber erst gestern gelesen, dass manche erst unter der Geburt bzw bei Geburtsstart Senkwehen haben.
Ich glaube, das Runterdrücken mit dem Köpfchen ist auch nur eine kleine Starthilfe, sonst würden Babys in BEL ja keine natürliche Geburt erleben können, was ja nicht der Fall ist. Also Kopf hoch, und so blöd der Spruch auch klingt (er nervt mich grad bei 40+1 selber schon): das Baby kommt, wenn es kommt bzw wenn es bereit dazu ist😅🤗

Top Diskussionen anzeigen