Extremer psychoterror in der Schwangerschaft

Hallo,
Bin endlich wieder schwanger nach einer fehlgeburt missed abort in 10 Ssw 2018 und jetzt hab ich ernormen Stress, rechtsstreit mir Arbeitgeber wegen Verlorenen Schlüssel, der mich vorher schon immer schikaniert hat. Mein puls ist ständig oben, da alles ungewiss und ich im Nachteil bin und die innere Unruhe trotz Entspannung immer da ist :( und das vor Weihnachten in der Schwangerschaft. Was kann ich tun? Habe Angst wegen dem Baby :( wie häufig kommen mehrere missed aborte hintereinander denn vor?

1

Ich befürchte, da hilft nur eine LMAA Einstellung.
Was kann dir schon passieren? Dass deine Versicherung zahlen muss? Dass du zahlen musst? Wie teuer wäre das?

Kein Geld ist es wert, deswegen sein Baby zu riskieren.

Wenn du dann im Mutterschutz bist, kannst du dir schon mal andere Stellenangebote anschauen und planen, wo du nach der Elternzeit arbeiten möchtest.

Und bis dahin, versuchen alles an dir abprallen zu lassen. Dich auf keine Diskussionen einlassen. Die Anwälte sollen die Streitthemen klären.

2

Ja da hast du recht nur spielt da der Körper nicht so automatisch mit.

Mal sehen ich rede morgen mit meinem FA

3

Sprich doch mal mit deiner Haftpflicht oder Hausratversicherung. Oft sind Schlüssel mit abgedeckt und so könnte man dem ganzen Stress aus dem Weg gehen.

4

Würde ich gerne aber die schikanieren mich voll und wollen es als strafbare Unterschlagung darstellen

5

Das muss man aber erstmal beweisen.
Anwalt und /oder Versicherung und dann lass die ihren Job machen 😘

weitere Kommentare laden
8

Hallo,
Ich kann es dir, glaube ich, nachfühlen. In meiner letzten SS war ich in einer ähnlichen Situation im Job. Ich habe mich als Sündenbock für alles, was nicht lief gefühlt und das Gefühl, dass das einzige Ziel des Chefs war, mich "kleinzukriegen" bis ich von mir aus das Handtuch schmeiße. Androhung eines Rechtsstreits inklusive. Ich war völlig fertig mit den Nerven, richtige Entspannung oder Abschalten nicht mehr möglich, egal wie ich mich bemüht habe. Jeden Tag bin ich mit Bauchschmerzen zur Arbeit vor Angst, welcher Hammer mich an diesem Tag wohl wieder treffen mag.
Letztendlich habe ich beim 2. US ein BV vom FA bekommen. Doch es hat noch 2-3 Wochen gedauert, bis ich entspannen konnte. Und die Angst vor Gesprächen/Telefonaten mit dem Chef blieb. Noch jetzt 1,5 Jahre später schießt mir das Adrenalin in die Adern, wenn ich die Telefonnummer der Arbeit am Display sehe (inzwischen Gott sei dank sehr selten).

Lg und halte die Ohren steif :-),
Logo

9

Danke du baust mich auf da du mich echt sehr gut verstehen kannst, da der Körper bei sowas egal was man macht nicht wirklich entspannen kann als ob nichts wäre.
Hoffe es endet nicht total blöd für mich.
Möchte mich auf die svhwangerschaft und Weihnachten ohne Stress konzentrieren 😘😭

10

Wie ist dein FA? Könnte er dir evtl auch ein BV ausstellen?
Ich wünsche dir das beste :-*

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen