Duphaston total verunsichert?!?! 😹

Hey ihr Lieben, kurze Frage!

Ich sollte in meinem letzten Zyklus 12 Tage (2. HĂ€lfte) Duphaston nehmen. Gesagt getan. Dann stellte sich heraus, dass ich schwanger bin und deshalb war ich gerade beim Bluttest. Dort sagten mir die Sprechstundenhilfen, dass ich Duphaston auf keinen Fall hĂ€tte absetzen dĂŒrfen und unbedingt weiternehmen muss, wenn ich schwanger bin?! Nun bin ich totaaaal verunsichert, was ich machen soll. Denn meine Gyn sagte davon nix und nun nehme ich schon 3 Tage keine Tabletten mehr! 😰 Aber im Beipackzettel von Duphaston steht, man soll sie nicht in der Schwangerschaft nehmen! Was stimmt denn nun??? Wie ist das bei euch?

1

Hi,
Duphaston darf man in der Schwangerschaft nehmen, und normalerweise nimmt man die weiter, wenn man positiv testet. Warum hast du Duphaston genommen? Wegen einer GelbkörperschwĂ€che?Wenn du sie jetzt ein paar Tage nicht genommen hast, sollte auch nichts sein. Ich wĂŒrde aber RĂŒcksprache mit dem Gyn halten, ob du sie jetzt wieder nehmen sollst😉

3

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort! Ja, ich habe es wegen einer „leichten“ GelbkörperschwĂ€che plus Clomifen bekommen (1. Zyklus). Ich versuche meine Gyn heute noch zu erreichen, weil der nĂ€chste Ultraschalltermin bei ihr ist erst nĂ€chste Woche! Bis dahin wĂŒrde ich fĂŒr 1,5 Wochen mit Duphaston aussetzen! đŸ˜± Möchte auf keinen Fall was falsch machen oder riskieren. Ist alles noch so frisch und neu fĂŒr mich 🙈

7

Hi,
Ich wĂŒrde es im Zweifel nehmen. Schaden tut es nicht. Hab es selbst (Arefam und Duphaston) in der Schwangerschaft genommen wegen Blutungen bzw vorangegangener Fehlgeburt genommen. Hab das sowohl vom GynĂ€kologen als sich im KH verschrieben bekommen.

2

Ich nehme auch Duphaston seit positivem Test (hatte vorher 3 FG)
und nehme es immer noch.
Bin nun in der 13.SSW.
Denke aber, dass ich es nur noch bis Montag nehmen muss, dann haben wir großes Screening....

4

Danke dir! Diese Variante sagte vorhin noch eine andere Schwester zu mir, d.h. das man es erst kurz absetzt, positiven Test abwartet und sie dann weiternimmt. Sie waren sich aber intern uneinig - 3 Schwestern an der Rezeption, 3 Meinungen! đŸ™†đŸŒâ€â™€ïž Das Beste wird wirklich sein, noch mal meine Ärztin zu konsultieren. Die ist nur leider schwer erreichbar...

5

Ich hatte bei meiner kĂŒnstlichen Befruchtung Duphaston angefangen in der zweiten ZyklushĂ€lfte. Durfte es nicht absetzen bis das Ergebnis des Schwangerschaftstest da war. Nach dem positiv musste ich es weiternehmen bis nach der 12.Woche.

6

Ok, danke! Ich habe inzwischen die RĂŒckmeldung bekommen, dass ich es nicht mehr nehmen muss, da meine Progesteronwerte entsprechend des heutigen Blutbildes gut sind! Puhhh da fĂ€llt mir jetzt echt ein Stein vom Herzen...😅

8

Ich habe auch in der 2. Zh duphoston genommen und es bis zur 12. Woche einnehmen sollen(2 Tabletten in der frĂŒh und 2 abends) unserem Bub geht's prĂ€chtig.

Lg meli und Max (22.ssw)

Top Diskussionen anzeigen