Blutabnahme beim FA

Hallo :-),

eine kurze Frage. Ich hatte gestern meinen Termin beim Frauenarzt. Bin gestern bei 12+1 gewesen. Ich musste auf die Wage stehen und der Blutdruck wurde gemessen. Blut aus der Armvene wurde vor 4 Wochen schon abgenommen. Von der letzten Schwangerschaft (2009) kenne ich es noch, dass aus dem Finger Blut genommen wird um irgend einen Wert zu bestimmen. Das wurde aber nicht gemacht. Oder kommt das erst später?

Danke schon mal für Eure Anrtworten

1

Hallo!

Bei mir wurde nie Blut aus dem Finger abgenommen!

LG

2

Beim Zuckertest würde mir Blut aus dem Finger entnommen. Ansonsten bekomme ich das Blut auch nur aus der Vene entnommen. LG

3

Aus dem Finger wird soweit ich weiss nicht mehr entnommen so wurde es mir erklärt, sondern immer aus der Vene...

4

Das grosse Blutbild wird aus der Vene genommen. Was du meinst ist der pieks im Finger zur Ermittlung des HB Werts (eisen).

7

Dieser Eisenwert wurde bei mir auch vom Blut aus der Vene bestimmt😄

5

Bei mir wird bei jedem Termin Nlut am Finger genommen um den HB Wert zu bestimmen.

6

Ich weiß nicht genau wann das geändert wurde, aus meinen beiden ersten SS kenne ich es auch noch so, das jedes Mal der BZ, Blutzuckerwert ermittelt wurde. Dazu reicht das Blut aus dem Finger. Aber die Aussagekraft ist nicht gut genug um auf einen Schwangerschaftsdiabetes zu schließen oder eben nicht.
Mittlerweile macht man in der ca. 24 SSW nun den Zuckertest, erst den kleinen, ggf. bei Auffälligkeiten noch einen größeren.
Also mach dir keine Sorgen, es wird kein gepiekse mehr in den Finger geben.
Die Blutentnahme aus dem Arm wird meist auch nur alle 8-12 Wochen gemacht

8

Bei mir wir regelmäßig der HB Wert bestimmt. Dieser wird immer aus dem Finger entnommen.

9

Hey. Bei mir wird bei jedem Termin Blut aus dem Finder entnommen um den Eisenwert zu prüfen. Da bin ich heute (18+5) leider qausi durchegfallen. Bekomme nun Eisentabletten. Meine kleine Kröte bedient sich gut. Hehe.

Liebe Grüße pueppi.91 & Maikäfer

10

Ach und mein BZ wird auch immer so gemessen

11

Bei mir wurden so ab der Hälfte wieder Blutuntersuchungen gemacht, aber aus der Vene.
Bei der nachsorge wurde dann aus Fingerblut der Hb bestimmt.

Hattest du in der ersten SS vielleicht Probleme mit eisen? Dann könnte das engmaschiger überwacht worden sein.

12

Hi also eigentlich hatte ich keine Probleme. Habe nur nach der Geburt eine Anämie gehabt und musste da eisentabletten nehmen

Top Diskussionen anzeigen