Kaum Kindsbewegung seit einer Woche

Hallo zusammen,
Bin jetzt in der 25.ssw und seit knapp einer Woche spüre ich das Mäuschen kaum noch, obwohl ich die Wochen davor vor Tritten kaum schlafen konnte. Sobald ich zur Ruhe kam ging es los und auf einmal spüre ich überhaupt nix mehr. Mittwoch war ich schon beim Arzt, es wäre aber alles in Ordnung. Es bewegt sich etwas, liegt wohl quer und Herzchen schlägt. Jetzt habe ich aber gelesen, wenn man vorher einen Wirbelwind hatte, es schon was zu bedeuten hat, wenn jetzt absolute Ruhe herrscht... kennt ihr das auch ?

1

Hi,

ich kenne das nicht meine ist total aktiv. Bin aktuell SSW 26. Das einzige was vllt ist das sie sich gedreht hat und du deswegen sie weniger spürst.

Ich muss aber gestehen wenn ich ein Woche lange auf einmal so viel wenige Bewegung hätte würde ich zum Arzt gehen.

Alles gute 🍀

2

Vllt hätte ich schreiben sollen . Würde ich nächste Woche nochmal zum Arzt gehen falls es so wenig bleibt.

3

Absolute Ruhe ist natürlich ein schlechtes Zeichen, aber du schreibst ja, dass das kleine sich schon noch bewegt.
Wenn du beim Arzt warst, ist sicher alles okay. Du hast es ja sicher angesprochen, oder?
Meine ist auch normalerweise super aktiv, hat aber auch immer wieder "Ruhephasen", die schon mal ein paar Tage andauern. Vielleicht ist es ja die querlage, womöglich hast du sie vorher besser gespürt, weil sie anders lag.

4

Ich weiss klingt so einfach, aber Ruhe bewahren. Wir sind ja auch nicht jeden Tag gleich aktiv.. Vielleicht liegt es jetzt anders und Du spürst es gar nicht so weil es mehr Platz hat. Wenn dein Arzt sagt alles ist gut, dann vertrau ihm. Kann sich mit spüren ja auch jeden Tag ändern.
Hatte immer viel Sodbrennen, dann plötzlich nix mehr (war das einzigste was ich an Schwangerschaft gespürt habe) hatte es hier dann gepostet weil ich auch nervös wurde und tada ab dem nächsten Tag wars wieder da und ich hab die ersten Bewegunven gespürt SS 25 wohl gemerkt

8

Ich hab es am Mittwoch angesprochen, deswegen war ich ja außerplanmäßig beim Arzt. Ich spüre sie schon noch aber halt nur wenn ich mich total drauf konzentriere und teilweise kann ich auch rum wackeln und drücken, es kommt nix zurück. Das war halt vor ein paar Wochen nicht. Da war Randale sobald ich gesessen oder gelegen hatte und jede Berührung auf dem Bauch wurde mit einem Tritt beantwortet. Sie liegt jetzt aber quer und ich habe eine Vorderwand Plazenta.
Bin im Moment einfach nur generell auch durch den Wind weil man beim Arzt die Ergebnisse meines Diabetes-Tests mit dem toxoplasmose Test verwechselt hat und ich mich angeblich das erste mal in der ss mit toxoplasmose angesteckt hätte. Was zum Glück nicht stimmt denn „ zum Glück“ war nur der Diabetes Test leicht positiv. Meine Schilddrüse hat sich trotz Vorerkrankungen und Medikamenteneinnahme auch keiner mehr angeschaut und seit gestern habe ich noch Durchfall ( wahrscheinlich von dem ganzen Stress). Aber man macht sich dann doch Gedanken ob alles ok ist wenn das Baby auf einmal doch ruhiger ist ...

9

Ja das kann ich gut verstehen, so eine SS ist halt schon auch mit vielen Unsicherheiten und Ängsten belegt. Bei einem mehr beim anderen weniger.
Ich kriege das 1. Kind mit 40 und bin oft auch unsicher. Hab auch eine Vorderwandplazenta. Dann liest man hier und dort was z. B bei manchen die Ihr Kind schon in der 14.SSW spüren und ich habs erst angefangen zu spüren bei 25 SSW... Da wird man auch nervös....

5

Vllt liegt sie wirklich anders und du spürst die Tritte deshalb nicht. Sonst geh nochmal zum Doc heute. Diese Ungewissheit ist ja schlimm.
Ich bin jetzt in der 36.ssw und die Kleine ist seit einer Woche ruhiger, aber ihre Tritte sind zwar seltener, aber schon heftig.
Tritt sie auch nicht, wenn du was süßes isst oder trinkst?

6

Hallo,

Hatte einmal die gleiche Sorge, habe dann beim regulären Termin gefragt, ob er sich gedreht hat und so war’s dann auch. Ich würde erst anfangen, mir ernsthaft Gedanken zu machen, wenn ich ihn gar nicht mehr spüren würde.

Viele Grüße
Sina

7

Hallo,

Ich hatte das Anfang der Woche auch, wirklich nur minimale Tritte und auch nicht oft. Das ganze ging 2-3 Tage lang. Seit Mittwoch ist wieder Randale im Bauch.
Ich würde mir nicht allzu große Gedanken machen, die Kleinen brauchen einfach Ihre Kraft zum Wachsen.

LG raserle 25ssw

Top Diskussionen anzeigen