Stillen während der Schwangerschaft

Hallo zusammen, sind hier schwangere die noch stillen?
Meine hebi sagte ich solle Abstillen. Derzeit stille ich vormittags abends und in der Nacht.
Lg

1

Stille solange ihr wollt ❤️

2

Huhu. Ich habe im Februar entbunden und bin seit Juni wieder schwanger. Habe noch voll gestillt. Meine Ärztin und meine Hebamme haben mir gesagt ich kann auf jeden Fall weiter stillen. Haben dann Ende Juni langsam mit Beikost begonnen. Im Oktober hatte ich dann keine Milch mehr. Habe zudem Zeitpunkt noch Morgens und Abends gestillt. Seitdem bekommt Sie die Flasche. Lg und alles Gute.

3

Hii
Mein Sohn ist seit dem 1 Oktober 1jahr bin nun in der 8+5ssw Stille immer noch.

4

Ich habe meine Tochter mit 15 Monaten abgestillt, da war ich im 4. Monat.
Die Ärztin hat nichts gesagt aber es hat mir körperlich einfach fertig gemacht.

8

Okay das ist ja auch gut wenn es deine Entscheidung war. Ich verstehe halt nicht warum ich es jetzt bereits nicht mehr sollte. Bin erst in der 5. Ssw

15

Wenn es körperlich geht würde ich es weiter machen an deiner Stelle.
Es schadet ja absolut nicht.
Man muss nicht immer auf die Hebamme hören.

5

Ich habe unsere Tochter auch in der Schwangerschaft noch weiter gestillt. Sowohl Hebamme als auch Ärztin haben darin überhaupt kein Problem gesehen.

Im 5. Monat wurde die Milch dann rapide weniger und die Brustwarzen mega empfindlich. Ich habe dann wegen der Schmerzen abgestillt. Da war die Große aber auch schon fast zwei.

7

Danke für die Nachricht. Unserer ist 1.5
Die Milch wird vom Gefühl jetzt schon weniger er nuckelt aber einfach gern

6

Ich habe zweimal in den Schwangerschaften noch das vorherige Kind gestillt. Geht ohne Probleme 😉 ich hatte dann aber so mitte der Schwangerschaft richtige Schmerzen in der Brust, dass ich Abstillen musste. War hart, aber es nützt einem ja nix wenn man dabei jedesmal Tränen bekommt 😣

Aber sonst spricht nichts dagegen. Ich glaub manche Ärzte und Hebammen betonen das Abstillen weil Stillen die Gebärmutter zum zusammen ziehen bringt (daher für die Rückbildung ja sehr gut nach der Geburt) und bei einer Risikoschwangerschaft sollte das vermieden werden. Sonst find ich es unlogisch abzustillen wenn sonst alles passt.

Glg Darling

9

Ich hab eine Gelbkörperschwäche. Vielleicht meinte sie es deswegen

10

Die hatte ich auch, aber mir wurde nie zum abstillen geraten deswegen 🤔 ob das ein Grund sein könnte, vielleicht, eben um auf Nummer sicher zu gehen.

weitere Kommentare laden
19

Huhu
Ich bin zwar genau im Zyklus nach dem Abstillen schwanger geworden, aber meine Tante hat immer erzählt, wie toll sie das tandemstillen von meiner Cousine und meinem Cousin fand. Sie hat die komplette Schwangerschaft und hinterher dann beide gestillt. Sie hatte auch einen schweren Weg und deshalb sind die beiden ganz dicht beieinander, vielleicht ein knappes Jahr auseinander.

Wenn du fit bist und dir das zutraust, lass dir von keinem reinreden.

LG <3

Top Diskussionen anzeigen