Wann setzt Blutung ein wenn hcg sinkt?

Hallo,

ich war letzten Samstag 2 Tage über nmt und habe positiv getestet. Clearblue zeigte 2-3 an und der One step eine deutliche Linie.

Gestern morgen hatte ich dann eine leichte braune Schmierblutung und ich habe vorsichtshalber nochmal getestet. Clearblue sagte nur noch 1-2 und beim One step war kaum noch eine Linie zu sehen.
War dann beim Frauenarzt und es wurde Blut genommen. Morgen dann nochmals um zu schauen ob der hcg Wert sinkt. Im Ultraschall war wie zu erwarten nichts zu sehen.
Meine Temperatur ist heute morgen auch um 0,2 gesunken. Zwar noch über der Coverline aber trotzdem sehr gesunken.

Jetzt habe ich so Angst vor einer Eileiterschwangerschaft, oder das die Blutungen nicht kommen und man ausschaben muss.

Wann haben bei euch die Blutungen eingesetzt, nachdem das hcg gesunken ist und ein Schwangerschaftstest fast wieder negativ war?

Ich hatte mich schon so sehr über die Schwangerschaft gefreut, da meine letzte Schwangerschaft schon so schrecklich war und nun das 🙁.

1

Also bei mir hat die Blutung eingesetzt, nachdem der HCG Wert unter 10 fiel (da nahm ich aber auch noch Utrogest).
Und beim ersten Mal weiß ich es nicht genau, weil ich ca. 2 Tage vor der Blutung nur bei 34 hcg war und dann einfach nicht noch mal getestet habe.

Tut mir sehr leid, dass es bei dir so aussieht, als hätte es diesen Monat nicht geklappt.

Alles Gute für den nächsten Zyklus! Es wird hoffentlich bald klappen!

Li

2

Bei mir hat die Blutung eingesetzt als der hcg um die 10 war. Ich hatte den cb. Digi gemacht bei nmt+3 und da sagte er plötzlich negativ obwohl ich vorher positiv getestet hatte die Tage. Hab dann lange angehalten und noch einen gemacht, aber der war wieder 1-2. also wird mein Wert so um die 10 geschwankt haben. Einen Tag später kam die mens. Es kann aber auch sein dass sie früher oder später kommt. Is bei jedem unterschiedlich. Ich konnte erst 2 Tage nachdem die Blutung begann zum doc weil wir im Urlaub waren und da war der hcg bei 4.

3

Zum eigentlichen Thema kann ich nichts sagen, aber die Temperaturmessung ist in der Frühschwangerschaft nicht aussagekräftig. Das Messen sorgt nur für Verunsicherung.

Top Diskussionen anzeigen