Es wäre fast schief gegangen wenn ......😢😢 ich dieses Gefühl nicht hätte....

Hallo ihr Lieben, kurz zu meiner Geschichte, ich habe am 23.11 mit Facelle 10 ner deutlich positiv getestet, da ich nicht wusste wann meine letzte Periode war , hatte ich auch keine Ahnung wie weit ich war. Durch meine Ungeduld habe ich dann einen Termin vereinbart und war am Donnerstag beim Arzt und man sah absolut nichts. Man hat befürchtet das es eine Elss ist und wurde ins Krankenhaus überwiesen und dort sah man auch nichts , es wurde Blut abgenommen , die Ärztin die mich betreut hat konnte ich wirklich nicht viel Vertrauen wegen ihrer Aussagen , ja vielleicht evtl pi pa po, sie konnte auch nicht viel sagen was mich noch unsicherer gemacht hat .
Ich sollte dort bleiben was ich verneinte und wurde dann am Samstag einbestellt wegen erneuter Blutabnahme ( Hcg).
Es wurde Samstag und ich bin erneut noch mal hin und mein Hcg ist von 900 auf 1700 gestiegen, was ihr nicht gefiel , die sagte mir man würde nichts in der Gebärmutter sehen aber hinter ihr wäre was , ich sollte zur Op bleiben : aber kennt ihr das wenn euer inneres sagt Nein Nein Nein nicht operieren, ich weiß das alles ok und noch viel zu früh ist , ich habe die Ärztin darauf angesprochen was sie tun würde bei solchen komischen Aussagen, keine eindeutigen Ergebnisse, total unsicher und operieren lassen , sie würde auch Nein sagen meinte ich !! Sie sagte selber ja haben sie recht , trotzdem bereitete sie alles vor und sie sagte der Chefärztin Bescheid damit sie das ok gibt und sie Op durchgeführt werden kann .
Mir schossen die Tränen in die Augen weil ich es nicht will,
Ich dachte nur macht ruhig , kontrolliert nochmal , ich werde mich nicht operieren lassen egal was ihr macht !!! Ich warte noch 2 Wochen egal was ist ,dann vielleicht ,wenn ich eindeutige Ergebnisse und Aussagen habe !!!
Die Chefärztin kam und sagte bitte kommen sie mit in mein Zimmer da ist ein besseres Gerät!!
Und sie fing an , schallte und siehe da Zack eine leere Fruchthöhle nach Messungen wäre ich am samstag bei 4+6 😁 ich wusste es sagte ich!!! Und was die Assistenzärztin sah war ein Gefäß was gut durchblutet war !!! Ich dachte nur zum Glück habe ich mich da nicht überreden lassen ansonsten wäre ich operiert worden und mein Baby wäre weg !!!!

Also ihr Lieben es wurde eine Elss ausgeschlossen , vertraut eurem Körper !!! Ich tat es und hatte recht ich bin so glücklich , habe mich was Wochenende so verrückt gemacht und diese Angst das sie mir mein Baby wegnehmen , es ging alles gut und ich habe zum 12 Dezember einen neuen Termin gemacht und werde so erleichtert sein wenn alles gut geht ,bin echt gespannt was rauskommt


Ich wünsche euch alles Liebe und vertraut euch selbst und 100% Aussage nichts an euch machen lassen , so dann werde ab jetzt offiziell bei euch sein 😘😘😍😍😍

1

Puh!
Ich hoffe du kannst jetzt entspannen und genießen!

Ich will gar nicht wissen wie viele gesunde Kinder ausgeschabt wurden und noch werden,

3

Ohja du sagst es, dieser Gedanke ging mir während ich gelesen habe, auch durch den Kopf.

10

Das stimmt wirklich , allein der Gedanke ist wirklich schrecklich 😳

2

Hi,

gut das du warten wolltest. Ich habe damals auch noch ne ganze Woche gewartet, obwohl der Arzt es gleich machen wollte, bis ich zur OP bin. Leider ist es bei mit damals nicht positiv ausgegangen. Aber ich freu mich für dich. Wünsche dir eine langweilig Kugelzeit und alles gute 🍀

11

Ich danke dir liebes 🙏

4

Herzlichen Glückwunsch ❤️❤️❤️

Die Ungeduld der Ärzte... Der Arzt in der Kiwu hätte fast unseren Zwerg auf dem Gewissen 😡😡😡
Wir waren im ersten Zyklus in der Kiwu und noch mitten im den Untersuchungen. Zum Hibbeln hab ich mir die David Tests bestellt. Als sie kamen hab ich natürlich gleich und getestet ob die VL haben. Und an ES+8/9 war da ein Strich... am nächsten Tag war er stärker...

Da wir Termin in der Kiwu hatten, ließ ich dort einen Bluttest machen. Der Arzt glaubte ja nicht, dass ich schwanger sein könnte bei unseren Werten. Stunden später dann der Anruf: nicht schwanger!!! Progesteron sofort absetzen. Hab es aber weiter genommen.

Am nächsten Tag Strich wieder stärker. Nach mehrmaligem Anruf wurde mir der HCG Wert von 5,05 mitgeteilt. Lt Referenzbereich ist ab 5 schwanger!!! Noch einen Tag später stand ich mit dem CB vor dem Kiwu Arzt, der war peinlich berührt nachdem ich ihm ein paar Takte gesagt hab.

Hätte ich das Progesteron abgesetzt, würde der Zwerg jetzt nicht in meinem Bauch strampeln. Das Beste: der Kiwu Arzt wollte die Betreuung während der Schwangerschaft übernehmen, was ich dankend abgelehnt hab.

Glg

12

Puuh Hammer Geschichte!!! Ich wünsche dir alles Gute in deiner SS hast ja wirklich Glück gehabt 🙏

19

Danke ❤️

5

Verstehe echt nicht, wie Ärzte solche Sachen sagen können, obwohl sie doch viel besser als wir wissen müssten, dass man bei 4+ sogar bei 5+ nichts sehen MUSS.
Eigentlich sind sie diejenigen die uns erst mal Mut zusprechen müssten (es sei denn, es ist wirklich etwas auffällig), aber man liest hier so oft, dass sie einen einfach nur noch mehr verunsichern und sogar jegliche Hoffnung rauben, obwohl das studierte Menschen sind und wie gesagt, sie es viel besser wissen müssten!
Unfassbar!

13

Genau das ist es , deshalb habe ich ihr ja auch gesagt das sie es auch nicht machen würde an meiner Stelle was sie auch bestätigte!!!
Ich bin so froh , das war ne Last für mich ok es mein 5. Kind aber trotzdem habe ich mir im Auto vor Freude die Augen ausgeheult!!!

6

Hallo ,war bei mir fast die gleiche Geschichte😉Heute bin ich in der 29 Ssw 😍🤩
Manchmal braucht es länger damit sich alles entwickelt !Heute wird viel zu schnell operiert und gehandelt .Ich hatte letztes Jahr auch eine Op mit Ausschabung und frage mich heute manchmal ob es wirklich notwendig war ...
Lg 🥰

14

Ich verstehe diese Eile auch nicht , Mensch sie selber sagt kann sein das da noch was kommt aber will ne Op, sehr clever!!!

7

Boah, wie schnell sowas gehen kann, ist wirklich erschreckend. Einfach furchtbar. Zum Glück ist alles gut gegangen. Ich wünsche dir eine wundervolle Schwangerschaft 🤰☺️

15

Danke dir für deine lieben Worte 😘

8

Das zeigt auch mal wieder, dass man nicht zu früh zum Arzt sollte.
Gut, in deinem Fall wusstest du ja nicht, dass es zu früh war.

Alles Gute!

16

Eben ich wusste nicht wie weit ich bin deshalb ja auch der Arztbesuch , hätte ich das gewusst wäre ich diese Woche hin oder nächste

9

Es ist traurig das so viele Ärzte so unsensibel sind .
Und lieber Operieren als etwas zu warten . Aber daran verdienen sie ja dann kein Geld .

Ich wünsche dir alles Liebe weiterhin 🍀

17

Genau so sieht es aus , man kann da nur mit dem Kopf schütteln echt

18

Mir ist fast das gleiche passiert, allerdings war ich schon weiter damals. Ich war rein rechnerisch um die 7./8. SSW und man sah überhaupt nichts. Ich stand bereits im OP Hemd auf dem Flur und bat um eine erneute Untersuchung und bitte durch eine Frauenärztin. Der Arzt vorher untersuchte mich immer so halbherzig.

Und dann kam eine Ärztin. Sie begrüßte mich freundlich und sagte auch, wir gehen an ihr Gerät, das sei besser. Und nach gefühlten 5 Minuten sah sie ihn. Meinen kleinen Eckenhocker! Mein Eckenhocker ist jetzt 13 und 1,76 m groß.

Wäre es nach dem Arzt gegangen, wäre er jetzt nicht da.

20

Wahnsinn... Zum Glück ist es gut ausgegangen 😘

21

Manchmal muss man auf sein Bauchgefühl hören, insofern man keine Schmerzen oder starken Blutverlust hat.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen