Zähne bluten plötzlich

Hallo Mädels,

ich bin jetzt 7. Schwangerschaftswoche und gestern haben einfach so ohne das ich die Zähne geputzt oder etwas gegessen haben, einfach 2 untere Vorderzähne angefangen zu bluten. Aber so richtig. Am Abend habe ich dann mit Zahnseide alle sauber gemacht und auch wieder der untere und noch 3 weitere haben geblutet.

Ist das normal ? Hat das auch jemand von Euch gehabt, dass die Zähne einfach geblutet haben ? Bin schon am verzweifeln.

Ja leider kann das Zahnfleich in der Schwangerschaft anschwellen weil nun alles besser durchblutet wird.

Ich hatte das kurzfristig beim zweiten Kind ganz schlimm für paar Wochen. Am besten die Zahnseide nur ganz vorsichtig anwenden, weiche Zahnbürste benutzen, keine zu aggressive Zahnpasta und regenmäßig mit Kamillentee spülen. Das hilft zumindest um keine Entzündung entstehen lassen zu können.

Glg

Leider ist das normal bis zu einem gewissen Punkt. Ob der bei dir schon überschritten ist, kann nur ein Zahnarzt feststellen.
Ich hab nie große Probleme gehabt mit Zähnen, seit dieser SS bin ich dauergast, einmal im Monat bin ich mindestens da.

Hey!

Ich hatte und hab das leider auch noch immer.
Laut Zahnarzt und Gynäkologe kann das leider passieren. Ich hatte das am Anfang der Schwangerschaft teilweise so schlimm, dass beim Niesen zB auch das Zahnfleisch geblutet hat.

Der Zahnarzt hat mir Zahnpasta und Mundspülung von Meridol empfohlen. Zahnzwischenräume sauber halten.

Ich bin jetzt in der 24. SSW und es ist zum Glück sehr viel besser :)

Lieben Gruß!

Hatte auch oftmals Zahnfleischbluten, das ist lt meinem Zahnarzt sehr häufig in der SS. Hatte es jedoch immer nur beim Zähneputzen. Hatte Anfang und Mitte SS einen Termin beim Zahnarzt. Der hat mir irgendwas auf die Zähne bzw Zahnfleiach gepinselt, dann wurde es besser. Würde das an deiner Stelle auch mal vom Arzt anschauen lassen. Lt meinem Arzt sollte Zahnarzt auch in Mutterkindpass aufgenommen werden, da es eben häufig "Probleme" gibt.
Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen