Silopo am ET 👋🏻

Heute ist ET, ganz toll.
Ich, fit wie ein Turnschuh, keine Anzeichen und Madame dreht sich noch fleißig von einer auf die andere Seite - sprich sie liegt noch nicht ganz tief und MuMu auch nicht verkürzt.
Deutet also nichts auf eine zeitnahe Geburt hin.
Ich weiß, das muss nichts heißen, trotzdem bin ich genervt 😐
Klar hier mal ein ziehen, da mal ein stechen aber nichts ernsthaftes.
Ich hab eigentlich nur kleine luxusprobleme, trotzdem möchte ich meine kleine endlich gesund in den Armen halten und ich habe auch etwas Angst vor einer Einleitung. So viel Gutes hört man ja dann doch nicht 😑

Wie geht es euch so?

1

Ich verstehe dich so gut! Habe zwar noch 9 Tage bis zum ET und habe auch keine dramatischen beschwerden, bin aber trotzdem super ungeduldig. Ich habe auch noch gar keine Anzeichen und die kleine liegt auch noch nicht im Becken.
Aber es kann ja auch ganz plötzlich losgehen!
Ich wünsche dir noch gutes durchhalten, eine schöne Geburt und eine ganz tolle Zeit mit der kleinen :)

2

Hallo
Kann dich verstehen. Mein et ist am. 19 tagen

3

Guten Morgen allerseits. Ich lieg grad am Ctg und warte auf meine erste Tablette zwecks Einleitung. Ich hab schon 1 mal natürlich geboren aber ohne Einleitung, hab Angst wie weiss ich was. Liebe Grüsse

4

Ms alles wird gut werden, sorg dich nicht.
Das man am ET nervös ist verstehe ich, man wartet ja schon soooooo laaaange und glaub irgendwann will man auch den Bauch und evtl Beschwerden los sein... Chakka ihr schafft das, nicht aufgeben!!!

6

Oh wie aufregend!😍
Ich wünsche dir alles Gute!🍀
Das packst du.

weitere Kommentare laden
5

Guten Morgen,
bin heute ET+5 und es tut sich auch noch absolut gar nichts!! ich hab echt keine Lust mehr..😔 laut Krankenhaus wird frühestens ab ET+10 eingeleitet und das durch den vorangegangenen Kaiserschnitt auch nur recht sanft. Ich hoffe so sehr das es bald los geht und mir eine Einleitung erspart bleibt.
Drücke die Daumen das es bei dir auch bald los geht 🍀

7

Huhu!
Ich habe noch 16 Tage vor mir.
Habe aber schon fleißig Vorwehen und kann mir gut vorstellen, dass sie etwas früher kommt.
Mir gehts an und für sich gut. Ich leide eher unter starken Stimmungsschwankungen und bin im „kein Bock mehr“- Modus.
Nachts hab ich oft Bauchweh vom Liegen und nen steinharten Bauch. Das ist sehr unangenehm.
Ich bin total gespannt, wie und wann es losgeht.
Ich finde besonders in der Adventszeit, wo man doch eher viel unterwegs ist, ist es sehr aufregend und komisch. Ich überlege mir zwei Mal wie weit ich noch wohin fahre. 😅
Liebe Grüße und ich drücke dir die Daumen, dass es bald losgeht!🍀

9

So ging es mir vor fast 2 Jahren auch.
Um 21 Uhr bin ich nörgelnd am Sofa gelegen... „so langweilig... wie soll ich morgen den Tag rum bringen“ und keine 5 Stunden später bin ich mit Wehen aufgewacht und wiederum 7 Stunden später war sie da 😊
Also hoffe auf die nächste Nacht 😅

10

Auf so einen Morgen / Tag hoffe ich ganz stark 😬
Jeden Tag wache ich auf, fasse an den Bauch und überlege, ob irgendwas anders ist.
Aber nein 🥱
Aber deine Geschichte macht mir Mut 🤗

Top Diskussionen anzeigen