Nierenstau,Trichter Bildung/Gebärmutterhals verkürzt, Baby bisschen zu klein

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben 🥰 komme morgen in die 31 SSW, lag Anfang Oktober 4 Tage im KH wegen schmerzen an der Niere (Nierenstau rechts). Meine Ärztin hat mir heute ein Bild mit gegeben da sieht man eine Blase unter der Niere 5,5cm ( ein Wunder das ich keine Schmerzen habe ) eine Trichterbildung/verkürzter Gebärmutterhals und meine Prinzessin ist wohl ein bisschen zu klein für die Woche (ca. 1 Woche zurück) Köpfchen liegt schon unten. Gestern hatte ich auch 2x kurz unterleibschmerzen, wurde an den CTG angeschlossen und da waren wohl wehen (schmerzwehen) nannte sie es zu sehen. Morgen hab ich ein Termin in der pränatal Medizin. Hatte sie gefragt nach einer Überweisung wegen meines Wunsch Kaiserschnittes und darauf hin sagte sie das ich abwarten soll erst mal was die im Krankenhaus sagen denn wenn das Kind nicht so schnell wächst wie wir uns das wünschen würde sie wohl eh auf einen Kaiserschnitt zurück greifen und sie vorher holen.

Hat jemand Erfahrungen oder kann mir einfach was dazu sagen.

Top Diskussionen anzeigen