Mensziehen in SSW 7+4 đŸ€”

Hallo liebe Mamis und Mitkugelnden ...❀

Bin nun in der 7+4 SSW mit unserem RegenbogenFolgewunder 🌈 Eigentlich habe ich mir gesagt ich mach mir keine Panik. Diesmal geht alles gut. Hatte bis jetzt auch ein richtig gutes GefĂŒl. Auch ohne Symptome.
Aber gerade ist es schwerer getan als gesagt.
War gerade beim Einkaufen und habe ein Mensartiges ziehen in der Mitte der GM gespĂŒrt. Hab mich nun hingelegt und es kommt ab und an mal wieder.
Nun die Panik und Angst ĂŒbermannen mich total.
Soll das so sein?
Ich höre immer nir von einem Ziehen in den Leisten und Seitlich.

ach mann.... 😕 ich will diese Angst nicht haben

Ich hoffe auf Erfahrungen đŸŒș und Danke schon mal 😘

lieben GrußđŸŒș

1

Das sind bestimmt nur die mutterbÀnder, dein Körper baut sich ja um.... und schafft platz.
Magnesium entspannt etwas....

2

Hab ich mir auch gedacht. Aber Mittig? Und Mensartig?

Kennst du das auch?

6

Ja is normal.

3
Thumbnail Zoom

Ich bin bei bei 7+6 und ich habe immer mal wieder mensartiges Ziehen im Mutterleib. Die MutterbĂ€nder gehen ja "rundherum" (siehe Bild), da kann dann eben mal mittig oder dann auch mal seitlich sein Ziehen verspĂŒren.

Den KrĂŒmel geht's bestimmt gut 💚🍀

4

Okay đŸŒș Dankeschön fĂŒr das Bild :) Interessant .. ich dachte die sind immer nur seitlich zu spĂŒren.
Hatte das bei der letzten Schwangerschaft nicht. Hast du auch andere Anzeichen?

Danke.. Danke 😘

5

Gerne 😊.

Joah, bin halt sehr mĂŒde und sehr emotional. Manchmal latente Übelkeit. BlĂ€hbauch lĂ€sst immer Abends grĂŒĂŸen und meine BrĂŒste und ziemlich explodiert 🙈😅 und du?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen