❌Haare färben in der Schwangerschaft?❌

Sagt mal färbt sich jemand hier in der Schwangerschaft die Haare? Ich habe jetzt oft gelesen dass man es nicht machen soll, dann aber auch das es viele machen. Wie ist eure Meinung?

1

In der Frühschwangerschaft habe ich es vermieden aber in der 22 SSW habe ich mir Balayage-Strähnchen machen lassen, die ab der Mitte des Haares beginnen.
Habe hierbei aber auf Blondierung verzichtet.

Vorher habe ich mich von meiner Friseurin beraten lassen.

2

Ich würde so gut es geht darauf verzichten, nur milde Produkte verwenden und möglichst nicht auf die Kopfhaut kommen lassen. Besonders im „Verruf“ stehen übrigens die dunklen Töne. (Nicht wie viele denken Blondierung oder so). Da hier oft aromatische Amine verwendet werden von denen noch nicht ganz klar ist, ob sie fruchtschädigend sein könnten.
Ich selbst hab meine Haare in möglichst großen Abständen getönt. Ich wollte auch nicht 9 Monate mit weißen Haaren rumlaufen. Aber ich hab schon genau geguckt, was ich mir auf den Kopf mache. Hätte ich meine weißen Haare nicht, hätte ich es ganz gelassen.

Lg

3

In der fruehss mache ich es nicht.
Ab 16./17. Ssw wuerde ich wieder ueber Straehnchen nachdenken. Mein Friseur benutzt schonende Farben.

4

Ich hab mir ganz normal die Haare gefärbt.. bin jetzt in 15+5 und habe seitdem ich schwanger bin 2 mal gefärbt. Muss dazu sagen, dass ich dunkel färbe.. hab gehört blond sei schlechter

6

Das stimmt leider so nicht. Im Gegenteil. Blonde strähnchen sind nicht so schlimm wie dunkle

10

Mein FA u meine Frisörin sagen da was anderes. Im Blond ist viel mehr Wasserstoff drin als in dunkel. Ist mir eigentlich auch egal.. ich färb trotzdem weiter und habe ja schon 2 mal gefärbt😅 soll ich jz mit 3 km blondem Nachwuchs rumrennen wenn ich 9 Monate nicht färben kann.. na ganz bestimmt nicht 🙈

5

Meine Frauenärztin rät ganz deutlich von Färben und Tönen ab. Ich werde es daher lassen.

7

Ich hab in beiden Schwangerschaften gefärbt, allerdings beim Frisör, die haben andere Mittel, die nicht so aggressiv sind

8

Hey ich hab ab der 20 ssw gefärbt und es war alles gut 😊 LG Jenny ssw 35 🤰🏼

9

Heii..

Hier ich 🙋‍♀️ färbe zwar nich aber Töne sie. Habe gelesen und auch nachgefragt, wenn mann es nich zu häufig macht ist es kein Problem. Da die Tönungen nicht so aggressiv sind wie Färbemittel.

Gruss

11

Ich habe sie einmal "dunkel" getönt...für meine Hochzeit, da war ich etwa in der 21. Ssw.und auch nur wegen der Hochzeit.

Ich finde man sollte es aber mehr oder weniger lassen...d.h aber nicht das man seine Haare nicht pflegen soll...ich sehe manchmal Schwangere die sehen sehr ungepflegt aus auf dem Kopf..

Gerade wenn man vorher gefärbt oder getönt hat sollte man sich beim Friseur immer wieder einen Haarschnitt gönnen oder eine Glanztönung/Maske ohne Farbe.

Top Diskussionen anzeigen