Kopf zu groß?

Hallo ,war heut in der Untersuchung .Bin aktuell 28+0 . Dei kleine Mann wiegt 1260gr un ist 35 cm groß. So weit so gut aber die Messungen weichen doch stark ab von der Woche ,mach mir echte Sorgen beim Kopf .Mein FA meinte es wäre alles in der Norm doch kommt es mir vor als würde er alles runterspielen . Mach mir jedoch seit Anfang an Sorgen ,es könnte was nicht stimmen .
Messung des Kopfes ergab 30+0
Oberschenkel 27+3
Bauch 27+3
Hatte jemand vergleichbare Messungen oder ähnliche Erfahrungen ?
Lg 🥰

1

Warum traust Du nicht einfach dem Fachmann? Wir sind doch alles auch nur Laien.

2

Das ist nicht meine Frage, sorry🙈ist wirklich nicht böse gemeint. Ich weiß dass ich mehr Vertrauen haben soll aber mit meiner Vorgeschichte ist es echt nicht leicht .

3

Ich hatte bei 28+2 eine Größe von 36cm und ein Gewicht von ca. 1200g.
Das war alles in der Norm. Ich habe eine Perzentile ausgedrückt bekommen

8

Lieben Dank 😊

4

Ich denke das ist echt okay. 👍
Ich hatte bei meinem Sohn ET am 31.10.16... Bei einem US Richtung Ende der Schwangerschaft hat er den Bauchumfang gemessen, da stand 2.11. Beim Kopfumfang stand dann 3.10.! 😯😯 Ich war total unsicher, meinte ob er nen riesen Schädel hätte? Mein Arzt war ganz locker...
Sohnemann kam dann an 37+6 mit einem KU von 37cm. Also eher groß, aber nicht unnormal. 😅 Und es ist alles in Ordnung mit ihm!

5

Und die Messungen weichen nicht stark ab. Kein Baby ist auf den Tag genau gleich gemessen. Das ist so eine Millimetersache beim Messen! Eine Linie etwas zu weit gezogen, zack +/- 3 Tage!

9

Gut das macht mich etwas ruhiger .
Lieben Dank 😊

weiteren Kommentar laden
6

Das könnte von mir sein...bei meinem Kleinen ist der Kopf auch immer größer als der Rest. Hast du genaue Maße oder nur die geschätzten Wochen? Ich hatte bei 29+6 folgende Maße:
BPD: 75
KU: 285
AU: 252
FL: 55
Glaube man darf sich einfach nicht verrückt machen..

11

Nein ich bekomm immer nur die Wochen gesagt .Bei mir war von Anfang an der Kopf größer.
Du hast Recht ,ich muss anfangen mir nicht so Sorgen datüber zu machen .
Danke 😊

13

Bei mir zieht sich das auch von Anfang an..also an Messfehler denke ich da auch nicht. Dann müsste der Arzt sich ja immer genau beim Kopf vermessen...ich bin immer 1-2 Wochen weiter was die Größe des Kopfes aussagt. Und die Beinlänge hinkt eher hinterher. Laut Arzt wird es ein kleines dickes Baby 🤔😀. Ich war übrigens auch wegen Blutungen vor 2 Wochen im KH und finde die sehen das ja immer etwas kritischer. Aber auch da sagte man alles in Ordnung. Von daher was soll man auch jetzt tun 🤷🏼‍♀️. Denke wir können nur abwarten bis in ein paar Wochen die Kleinen auf der Welt sind. Selbst wenn etwas jetzt rauskommen würde 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️...und etwas richtig gravierendes kann ja eigentlich hoffentlich nicht sein, sonst wäre bei den Untersuchungen schon etwas auffällig gewesen. So denke ich 😊

weiteren Kommentar laden
7

Achso und 39 cm und 1450 Gramm

12
Thumbnail Zoom

Hallöchen,
hänge dir mal meine Werte von 28+0 dran. Der Kopf war da bei 32+3😅
Hat sich aber alles schon wieder „verwachsen“!

16

Ah ja bei dir auch 🙈
Also ist jetzt wieder alles gleich auf ? Das freut mich sehr .Danke 😊

20

Also die Werte sind immernoch mind. 1 Woche weiter und der Kopfdurchmesser 2 Wochen. Trotzdem besser, als die 4 Wochen davor😅🐳

weiteren Kommentar laden
14

Die Daten anhand der Messung hast du vom Ultraschallbild?
Meine Kleine soll auch sehr zart sein und 2 Ärztinnen würden sie locker eine Woche zurückdatieren. Ich sollte sogar zum Pränataldiagnostiker um abzuklären, ob alles in Ordnung ist. Er hat sie ausführlich geschallt und sagte, sie sei auf den Punkt richtig. 😃
Es ist mein drittes Kind und jedes Mal sollen sie zart sein, kommen aber mit über 53cm und 3500 Gramm zur Welt 🤷‍♀️
Wenn dein Doc nix sagt, dann vertrau darauf, dass alles gut ist.

17

Nein krieg immer nur die Messungen anhand von Ssw mitgeteilt 🤷🏻‍♀️
Hör ich so oft 🙈wenn die kleinen zart geschätzt werden und trotzdem danach größer und schwerer geboren werden 😊

18

Meine Ärztin sagte mir mal, dass das an der Software liegt. Das Programm berechnet alles und je nachdem, welche Werte den Berechnungen hinterlegt sind, gibt es die Schwangerschaftswoche an. Beim Kopf Durchmesser wäre es normal, dass das Programm ein oder zwei Wochen "zu weit" anzeigt. Man solle da bloß nicht erschrecken, sie würde einem schon sagen, wenn etwas tatsächlich abweicht.

24

Das wusste ich nicht🙈
Dank dir 😊

19

Hallo,

bei meinem Sohn war der Kopf auch immer um 2-3 Wochen weiter. Er kam dann auch mit einem ziemlich großen Kopf zur Welt (99. Perzentil) und auch jetzt hat er noch einen sehr großen Kopfumfang. Aber das haben Mama und Papa auch...

Jetzt bin ich wieder schwanger mit Zwillingen und es ist wieder so.

Ich würde mir nicht allzu viel Sorgen machen, wenn der Arzt nichts dazu gesagt, wird alles gut sein.

Liebe Grüße, Bee mit 2 Bienen im Bauch (22.SSW)

26

Danke für die beruhigenden Worte 😊

Top Diskussionen anzeigen