Schwangerschaftsvergiftung

An ihrer Stelle würde ich mich mal an die "Gestose-Frauen" wenden. Google das mal. Die kennen sich aus.

Meine Nichte, wurde auch in der 26 Woche per Kaiserschnitt geholt aufgrund von Schwangerschaftsvergiftung.
Ihre Mutter hat mittlerweile noch 2 weitere Kinder bekommen ohne irgendwelche komplikationen.

Lieben Gruß

Okay, danke für deinen Beitrag. Ich wünsche ihr das so sehr.

Und man kann, wenn man ab der 16. SSW ASs nimmt, die Praeklampsie gut umgehen. Am besten mal informieren. Sind neue Studienergebnisse!

Alles Gute 🍀

Danke von diesem ASS hab ich auch gelesen.

Weißt du zufällig ob Clexane ebenfalls vorbeugend wirkt ?

Leider nein. Weiß nur von ASS.

Juhuu. Also ich bin ein 1991 Frühchen aufgrund einer Schwangerschaftsvergiftung.

Ich habe noch zwei jüngere Schwestern. Beide kamen sogar nach dem errechneten ET.

Liebe Grüße pueppi.91 & Maikäfer 17+3

Achja ich habe kein Gluck wie andere das ich ASS100 einnehmen kann , ich habe wieder die bestatigung bekommen das ASS100 micg umbringen konnte wegen meiner Blutkrankheit,
Das totet meine Blutkorper ab ..
Das wäre so wie Selbstmord in meinem Fall genauso wie IBU TAbletten...

Achso okay. Das ist furchtbar, es tut mir sehr leid 😪

Das ist das schlimmste was einer Mutter passieren kann..
Deine Freundinn hatte echt Gluck im Ungluck..

Ich weiß, ja, ich habe im Mai meine Tochter gehen lassen müssen, sie hat fast 6 Monate um ihr Leben gekämpft.
Meine Freundin hatte Glück, ja aber ihr Weg war auch sehr hart, sie lag sehr lange im Krankenhaus mit heftigen Medikamenten und üblen Werten. Die Kleine wog nur 430 Gramm und hat über Monate auch übel gekämpft.

Nimmst du dieses ASS?

Nein verboten..
das totet meine Trompozyten ab habe eh niedrige Trompozyten werte(wegen meiner Blutkrankheit) nicht wie alle andere hohe werte..

Ich habe tatsächlich eine Freundin, welche in der 1. Ssw das Hellp Syndrom hatte und selbst nach der Geburt intensiv lag und viele Monate ärztlich betreut werden musste. Die zweite Ssw verlief normal und Entbindung auch..

Hallo

Ich hatte in meiner ersten SS auch eine Schwangerschaftsvergiftung und mein Sohn kam 11 Tage vor ET zur Welt.
Mittlerweile bin ich mit Kind Nr. 4 Schwanger und bisher habe ich keine mehr bekommen.


Alles liebe🌸

Ich hatte ein akutes schweres Hellp Syndrom in der 36 Ssw. Für eine Folge Schwangerschaft wurde die komplette Gerinnung in einer gerinnugsambulanz gecheckt. Dort blieb ich auch in Behandlung da ich ab positivem Test Heparin spritzen musste bis 8 Wochen nach der Geburt. Lg

Wie macht man das dann mit der Geburt bzw der Entbindung, wenn man Heparin spritzt?

Danke für eure Antworten und eure Hilfe

Top Diskussionen anzeigen