Braune Blutung wie Wasser

Hallo

Meine Blutung durch das Hämatom wird endlich braun. Ein gutes Zeichen. Erstmal. Es war heute den ganzen Tag wenig braunes Ausfluss, sehr dickflüssig.

Aber jetzt hatte ich enormen psychischen Stress den ganzen Nachmittag. Hab geweint. Eben war ich am Klo und merke wie ich beim abwischen nur unglaublich viel braunes Blut am Papier habe. Flüssig wie Wasser und viel. Aber braun.

Bin am überlegen zum Arzt noch schnell zu fahren. Aber der hat nur noch bis 18 Uhr auf. Oder Soll ich warten was passiert ? Bin gerade so verunsichert weil es doch relativ viel braunes dünnflüssiges Blut war.

Liebe Grüße

Fahre hin, einfach nur damit du nicht rätseln musst

Könnte nur mit meinen Papa fahren und bis der da ist und wir dort sind. Ist es nach 18 Uhr. Wenn müsste ich dann ins Krankenhaus.

Fahr lieber 😳

Arzt schaffe ich zeitlich nicht mehr. War eben am Klo. Da war es wieder etwas weniger. Ich weiß ja dass es durch das Hämatom immer mal wieder bluten kann. Aber von der Menge braunes Blut war ich überrascht. Sonst fahre ich ins kh falls es wieder mehr werden sollte.

Bei meinem hämatom in der 10ssw hatten sie im Krankenhaus gesagt, braunes ,dunkelbraunes und sogar schwarzes ist völlig normal bei einem Hämatom 😳Gsd kam nach ein paar Tagen nichts mehr, bei mir war es aber immer rot oder hellorange🤨😳
Drücke dir die daumen,bleibe soviel es geht liegen, meine 2 durften dann mehr tv sehen😬

Top Diskussionen anzeigen