Zurückgerufenen Käse gegessen heul

https://www.merkur.de/verbraucher/supermarkt-kassenbonpflicht-baecker-schiesst-foto-viral-irrsinn-netz-hit-zr-13261107.html

Glaube ich hab den gegessen 🥺 oh man ey 😩😩😩😩😩😩

Ach ja bin in der 34. ssw🤷🏼‍♀️

Sorry liebes.. aber bei deinem link geht es um kassenbon pflicht und nicht über einen käse???
Warum wurde er zurück gerufen??

Ohhhh da hab ich mich wohl beim kopieren vertan entschuldige :) hier der richtige ! Wegen listerien anscheinend

https://www.merkur.de/verbraucher/rueckruf-edeka-katwarn-alarm-lebensgefahr-kaese-listerien-ausgeloest-zr-13261048.html

Hast du denn nachgeschaut, ob du genau diesen gegessen hast?
MHD, Artikelnr und Verkaufsregion sind ja bekannt.

Ne ich hab’s schon weggewchmissen die Verpackung und die Tonne wurde natürlich genau heute geleert 🙄😅

Ok. Solang es dir gut geht, würde ich mir keine Gedanken machen.
Sobald du Anzeichen hast, auf schnellsten Wege zum Arzt.
Wohnst du denn in der Region wo er verkauft wurde? Vielleicht kann man das ja schon ausschließen und dich beruhigen.
Aus welcher Region bist du?

Bin aus Ingolstadt! Ja hab aber auch gelesen dass es teilweise ohne Symptome sein kann heul 🥺

Die Region passt leider.
Dann bleibt dir nur eins, wenn du dich unsicher fühlst. Frauenarzt anrufen und fragen wei du dich verhalten sollst.. und ob sie dich regelmäßig testen kann.
(Inkubationszeit ist zwischen 3 und 70 Tagen).

Zu aller erst müsstest du wissen ob es wirklich der Käse war!
Sprich :MHD ,Charge , Bundesland
In den meisten Fällen wirst du den Käse aber nicht gegessen haben ,denn die Märkte kriegen oft vorher Bescheid und nehmen den Käse dann schon aus den Regalen .
Lg

Ps . Ich komme aus dem Einzelhandel

Du hast sicher den falschen Link gepostet, hier gehts um Kassenbons und die hast du sicher nicht gegessen 🤗

Was den Käse betrifft: Wenn du dir sicher bist, dann informiere am besten den FA und frage, wie du dich verhalten sollst. Oft sind Rückrufe aber eher vorsorglich, also mach dich nicht verrückt!

Ich würde auf jedenfall den FA kontaktieren und es besprechen. Die Auswirkungen auf eine Schwangere sind dort leider klar beschrieben. Ich würde ehrlich gesagt auf Nummer sicher gehen.

Wo steht etwas von Rohmilchkäse?

Es steht zumindest nirgends etwas von "pasteurisierter" Kuhmilch.
Auf der Zutatenliste.

Möglicherweise reift er lang genug.
Aber bevor ich spekuliere, verzichte ich lieber.

Das mit Rohmilch war mir auch neu 🤔🤔🤔 finde auch die Zutaten Liste nicht im Internet irgendwie

Top Diskussionen anzeigen