Tritte/Druck gegen Dammbereich? ­čś│

Hallo ­čĹő­čĆ╗,

ich bin in der 30. Ssw. und die Kleine, nachdem sie oft Purzelb├Ąume geschlagen hat, liegt in Sch├Ądellage.

Seit gestern merke ich ihre Bewegungen sehr heftig im unteren Bereich, manchmal f├╝hlt es sich so an, als w├╝rde sie gegen den Dammbereich dr├╝cken. Quasi nach unten und nach hinten.
Es sind auch keine Tritte, nur ein unangenehmer pl├Âtzlicher Druck.

Kennt ihr das vielleicht und k├Ânnt mir sagen, dass das wohl normal ist? ­čÖł Gerade wenn man beim lesen auf dem R├╝cken liegt ist es heftig.

Liebe Gr├╝├če
Birthe

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Es f├╝hlt sich manchmal an als ob die kleinen gleich unten durch kommen ­čĄú dann kleine dein Baby wohl auch BEL wie bei mir ­čśů

Dass es sich anf├╝hlt, als wenn sie von innen gegen den Muttermund tritt hatte ich schon und das war auch echt nicht sch├Ân. ­čÖł

Als ich vor knapp 14 Tagen beim letzten US war, lag sie in Sch├Ądellage, aber es kann nat├╝rlich sein, dass sie sich wieder gedreht hat. Nur dass es jetzt so ein fieser Druck ist, ist mir neu. Ôś║´ŞĆ

Hey liebes, ich hab genau das selbe zur Zeit. Meine liegt sicher in SL. Mein Arzt sagte mir am Freitag dass sie mit dem Kopf direkt auf den Muttermund dr├╝ckt. Sie schiebt sich im Prinzip grad extrem Nach unten und dadurch habe ich wohl das Gef├╝hl das sie auf den Damm/die scheide dr├╝ckt.
Lg miri 35ssw

Kenn ich, dachte immer sie stemmt sich gegen den Magen nach unten

Ja genau, als w├╝rde sie sich dagegen stemmen/dr├╝cken. Ach da bin ich aber beruhigt, dass es nicht nur mit so geht. ­čśŐ
Am Mittwoch habe ich den n├Ąchsten Termin, mal schauen, ob sie noch da liegt, wo sie soll ... ­čśë

Danke ihr Lieben, f├╝r eure Antworten!!!

Top Diskussionen anzeigen