Ph wert und die unterschiede .. hilfe dr google macht mich nicht schlau 😅

Thumbnail Zoom

Hallo :-)

Als ich letztes mal beim frauenarzt war war mein urin absolut katastrophal.
Es hat mich nicht verwundert, da ich von anfang an der schwangerschaft mit nieren beckenentzĂŒndung kĂ€mpfe und kein Antibiotikum anschlĂ€gt wie es soll..

Bei der urinprobe hatte ich einen ph von 5
Mein frauenarzr hat dann aber beim abstrich auch noch einen test gemacht und meinte der ph wert ist gut.

In dem moment kam auch keine frage in mein kopf das ich hÀtte direkt nachfragen können.
Erst jetzt knapp 2 wochen spÀter ..

Aber wo issn da der Unterschied vom ph urin unf vaginal beim abstrich ?

HĂ€nge mal ein bild mit an

Na ja es gibt einfach unterschiedliche Richtwerte fĂŒr den PH Wert im Urin und vaginal. Der PH Wert im Urin wird direkt im Urin, welchen du abgegeben hast, gemessen, der vaginale wird anhand deines Vaginalsekrets gemessen.

Der PH Wert vaginal ist glaub ich bis 4,4 normal, der von Urin ist durchaus höher, was oft nicht ungĂŒnstig ist, zb wenn man oft BlasenentzĂŒndung hat wird versucht den Urin anzusĂ€uern so auf einen PH von 7-7,5.

Ein optimaler vaginaler pH-Wert liegt bei 4,0, da hĂ€lt man einen Teststreifen an die Vaginalschleimhaut oder an den Handschuh, wenn man die Patientin gerade untersucht hat. Urin hat normalerweise einen pH-Wert von 5, eine Erhöhung kann auf eine EntzĂŒndung hinweisen, man kann aber auch einen Harnwegsinfekt haben und trotzdem einen normalen pH-Wert.. Der Urin wird auch mittels Teststreifen untersucht, den hĂ€lt man einfach in den Urin, den die Patientin abgegeben hat.

PH in der Scheide soll sauer sein, ca. 4,damit keine Bakterien ĂŒberleben. Ähnlich wie im Magen.
Ph im Urin schwankt ĂŒber den Tag je nach Nahrung.

Ich wĂŒrde den Hausarzt fragen, der kann die NierenbeckenentzĂŒndung besser behandeln als der GynĂ€kologe. Normalerweise filtert die Niere ja sonst Eiweiß und Zucker raus. Und Blut deutet auf die EntzĂŒndung hin.

Ich war bereits beim hausarzt, urologen, gyn und selbst im krankenhaus haben se mich damit wieder nach hause geschickt.

Momentan bin ich froh das se es wenigstens hinbekommen haben, das ich schmerzfrei bin 😅

Aber danke fĂŒr die erklĂ€rung đŸ˜ŠđŸ€—

Bei mir ist seit Beginn der Schwangerschaft ein + bei Eiweiß, scheint noch ok zu sein. WĂ€re glaub bedenklich bei ++ oder +++.

Oh, ne Freundin von mir kĂ€mpft da auch schon ne Weile mit (nicht schwanger). Sie hat schon alles durch, von Cranberrysaft bis Homöopathie, Angocin, Tee, was weiß ich. Antibiotikum wollte sie glaub vermeiden..

Gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen