Habt ihr das auch manchmal?

Hallo,
träumt ihr auch manchmal noch oder überhaupt solche Sachen?
Seit 2 Tagen träume ich das meine Maus intrauterin verstirbt!
Bin danach immer total fertig und einfach nur froh wenn sie sich dann bewegt!
Ich hatte vor ihr einen MA und wir sind so dankbar über unser Regenbogenbaby!
Ich habe seit Dienstag mein Aspirin abgesetzt, dass ich wegen einer Gerinnungsstörung nehme, vielleicht liegt es daran, dass ich Angst habe sie wird nicht mehr richtig versorgt! Und gefühlt krieg ich ständig irgendwelche Berichte über Stille Geburten angezeigt! Hoffe meine Ärztin kann mich morgen beruhigen, da hab ich wieder Vorsorge!
Danke fürs lesen!

LG Lene mit M an der Hand, 🌟im ❤ und Bauchmaus 33+5

1

Hallo!

Mir geht es ähnlich. Hab das Gefühl aktuell mehr Angst zu haben dass was passiert als die ersten 12 Wochen. Ständig träume ich schlimme Sachen und bei Youtube und so wird mir ständig was mit stiller geburt gezeigt. Das macht mich auch echt fertig. Wenn ich nachts wach bin kann ich erst wieder einschlafen wenn sich der kleine mal bewegt hat. Nunja ich denke mit der Verantwortung für ein Baby kommen auch immer die Ängste. Und je realer alles wird durch Bewegungen und näher rückendem ET umso stärker werden die Ängste.

Ich Wünsche dir alles Gute! :)
Jasmin mit Babyboy (32 ssw)

2

Genau deshalb habe ich gesagt, ich lasse das Forum und lesen für eine gewisse Zeit sein... um nicht ständig auf sok

3

Solche blöden Gedanken zu kommen...
Das schlimme ist ja, man kann nichts machen. Besser ist es an sowas nicht zu denken und einfach glücklich zu sein, dass du bald Mama wirst.

Top Diskussionen anzeigen