Stollen / Rosinen in Rum eingelegt

Ihr Lieben, ich habe mit meine Schwiegermutter wie jedes Jahr Stollen selbst gebacken... Teig zubereitet und ab in die Bäckerei. Der Teig beinhaltet jedoch Rosinen, welche in hochprozentigen rum eine Nacht eingelegt wurden. Kann ich da jetzt zu Weihnachten überhaupt davon etwas essen oder sollte ich mir das verkneifen? 😅

Bäckt sich der Alkohol nicht raus?

Eigentlich verfliegt der Alkohol bei den Temperaturen im Ofen
Selbst wenn nicht, wirst du kein Kind mit FAS bekommen... Wegen ein paar rumrosinen.

Einfach mal locker bleiben 🤪

Wie weit bist du?
Je früher desto nein.
Der Alkohol geht 1:1 zum Baby.
Ist natürlich nicht viel, aber trotzdem Gift.
Ich persönlich meide jeden Alkohol. Fällt mir aber eh sehr leicht.

Ich bin ab morgen in der 8. Ssw. Ich glaub ich lass es lieber. Kann ja nächstes Jahr wieder mit essen🥰

Ich würde lieber nichts essen...Wenn ich weiß da ist Alkohol drin..
Wir sieht's mit mohnstollen aus?Mohn geht eigentlich klar oder ?Muss ich gleich mal googlen 🤔🤭

https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_73078242/ist-mohn-gesund-nicht-in-der-schwangerschaft.html

Also ich habe nichts davon gewusst, ein mohnbrötchen und zwei Stück Stollen wird gegessen..obwohl ich echt vorsichtig bin

Hey 😁

Also ich bin ja der Typ der wirklich auf alles verbotene verzichtet. Aber der Stollen wird ja gebacken und du wirst vermutlich auch keinen ganzen essen. Also lass es dir schmecken!! Hab ich dieses Jahr auch schon..🤤🤤🤤

Was mich immer wieder wundert ist, dass sich über solche lapidaren Dinge extrem Gedanken gemacht wird, aber über Mikroplastik im Shampoo, im Essen und in anderen Dingen, das 1:1 zum Baby geht, macht sich keiner einen Kopf. Dabei ist DAS viel schlimmer, als ein Paar in Rum eingelegte Rosinen, bei denen der Alkohol durchs Backen eh weg geht.

Woher willst du denn wissen, dass ich und andere sich darüber nicht auch Sorgen/ Gedanken machen?

Hallo,
auch ich möchte fragen, woher du wissen willst, dass sich die anderen darüber keine Gedanken machen?

In der Schwangerschaft achte ich noch mehr auf Bio Lebensmittel (zum Beispiel nur Bio- Bananen, Bio Clementinen, Bio- Tomaten usw.) und ich nutze fast nur Naturkosmetik.
Und die "verbotenen" Sachen konsumiere ich ohnehin nicht.

Top Diskussionen anzeigen