Hoffnung auf eine weihnachtsĂŒberraschung ? đŸ„°

Thumbnail Zoom

Hey ihr lieben. Ich war bei 11+1 beim frauenarzt und wurde vordatiert auf 12+0

Die 'kritische' zeit ist also geschafft 😊
WĂŒrmchen ist auch super gut entwickelt.
Die Àrztin meinte sie hat eine Vermutung was es wird, jedoch möchte sie noch nichts sagen.
HĂ€nge das bild mal mit an :-)
Vielleicht gibts ja erfahrene Augen die mehr sehen als ich 🙈

Meine eigentliche frage ist..
Habe am 17.12 einen weiteren termin, kann man hoffen das geschlecht da zu erfahren ?
WĂ€re dann bei 15+5 đŸ„°

16 ssw geschlecht erfahren/gewusst

Anmelden und Abstimmen

Hey. Auf deinem Bild kann man leider das Geschlecht nicht sehen. Da unten sind die Beine :-) ich war diese Woche bei 15+4 bei meiner FÄ und man hat deutlich gesehen es wird ein Junge 🙈 LG

Es wird bei 15+5 drauf ankommen ob das kind zeigt oder versteckt. Ich hab da noch nur eine Vermutung bekomm die sich bei 17+0bestÀtigte

Bei der 1. Schwangerschaft konnte die FÄ zu dem Zeitpunkt zu 100% erkennen, was es wird. Also möglich wĂ€re es!

Wir hoffen auch auf eine WeihnachtsĂŒberraschung. Haben am 19.12. nochmal Termin. Bis jetzt ist das Kleine aber nicht sehr kooperativ gewesen đŸ€Ł

Eigentlich sagen die FA erst in der 22. SsW fest was es wird, vorher ist es hÀufig Spekulation. Wurde mir zumindest so erklÀrt und ich hab 2 Bekannte da waren es zu angeblich 100% mÀdchen und im 7. Monat dann doch Jungs was auch so geblieben ist... Also so viel dazu

Ich habe bei 17+1 ein "eindeutiges" Jungenouting bei der Feindiagnostik bekommen und bei 18+0 ein 100% iges in der Klinik.
Beide Ärztinnen waren sich absolut sicher. Mal sehen was meine eigentliche FrauenĂ€rztin fĂŒr ein Outing gibt 😅

Haha, na da mĂŒsste sie sich ja genau so sicher sein das es ein junge wird 🙈

Zur feindiagnostik soll ich erst in der 23 ssw.
Das dauert noch etwas und hoffe das sich mein wĂŒrmchen vorher zeigt 🙈
Bis Februar möchte ich nicht mehr warten đŸ€Ł

Top Diskussionen anzeigen