Blutung 12./13. Ssw

Hallo,

ich hatte vor einer Woche plötzlich eine sehr starke Blutung. Es lief einfach nur so heraus. Im Kh war alles ok, keine Ursache gefunden. War drei Tage stationär. Es kam nix mehr.
Einen Tag nach Entlassung kam wieder Blut. Bin direkt zum Frauenarzt. Der meinte es sei altes Blut. Baby alles ok.Nehme Magnesium und Utrogest 2×200 mg.

Es kommt immer noch etwas Schmierblutung. Hatte das schonmal wer von euch? Wie lange hält das noch an? Es gibt ja keine erkenntliche Ursache und es ist altes Blut. Aber wäre froh, wenn es ganz aufhört

Liebe Grüße

Danke für deine Antwort. Immer wenn ich denke, dass nix mehr kommt, kommt wieder ein richtiger Schwung. Ich will die Schwangerschaft endlich genießen, stattdessen sorge ich mich nur...

Das kann ich absolut verstehen, dass Du Dich sorgst. Solange aber mit Deinem Krümel alles ok ist, wird es gut werden. Versuch positiv zu denken, glaub an Deinen Krümel und schon Dich bestmöglich. Alles, alles Gute für Dich!!!!

Ein Hoch auf Aerzte die wirklich Ahnung haben!!

Mir wurde auch gesagt, dass die Plazenta tief sitzt und es daher kommen könnte, die sich aber hoch ziehen wird.

Also muss ich mich die nächsten Wochen auf Blutungen einstellen? Das ist echt Psychoterror.

Also bei mir gab es danach nur noch sehr leichte, braune Schmierblutungen. Ich hatte dann keine Angst mehr, weil ich ja wusste woher es kam. Bei roten Blutungen wäre ich aber wohl wieder zum Arzt gegangen.

Danke für deine Antwort.

Gestern sagte mein Arzt, ich soll mich nun langsam wieder mehr belasten und schon kommt wieder altes Blut...

Top Diskussionen anzeigen