Harter Bauch IN rückenlage!!

Hab mal. Eine Frage!!
Ich bin nun in der 25. SSW (24+4) und wenn ich VON Seitenlage in Rückenlage wechsle wird kurz darauf der Bauch hart und ein Druck in die Scheide ist zu spüren!! Nicht Schmerzhaft aber unangenehm!!! Liegt das daran das sich unser Baby auch umlagert oder hat das was anderes auf sich!!!
Hab in letzter Zeit öfter mal einen harten Bauch, was ich aber AUF Übungswehen auslege!!!
Meine letzte SS is 15 Jahre her darum bin ich so unsicher!! Ist fast wieder wie wenn ich das 1. MAL Schwanger bin!!! 😊 🤪
Der Druck nach unten verunsichert mich extrem!!! Vor allem kommt es auch wenn ich stehe oder gehe!!

Viell kennt das jemand von euch und kann mir in meiner Unwissenheit und Unsicherheit helfen!!

Lg und danke im Vorraus Nicki mit Tochter (15), 🌟im Herzen 💕 und Bauchzwergi (25 SSW)

1

Hallo,
Das mit dem harten Bauch hatte ich auch seit der 19. SSW immer wenn ich mich auf den Rücken gedreht hab. Ich hab mich dann auf die Seite gedreht und tief in den Bauch geatmet, dann ging's wieder weg. Meine Hebamme hat gemeint, das ist nicht schlimm, solange es nicht schmerzhaft ist.
Senkwehen hatte ich in der 30.SSW ganz heftig. Mit Druck nach unten, tief ins Becken. Ich konnte kaum laufen. Ich wurde dann krank geschrieben und sollte mich ausruhen. Danach war's erst mal besser.

Liebe Grüße

2

Danke für deine Antwort!!
Ab und an tut mein Bauch weh und wird hart!! Aber aushaltbar!!
Es ist einfach unangenehm!
Hab am 4.12 wieder FA Termin und hoffe das da alles passt!! Den nächsten Termin habe ich dann erst IM Jänner wieder!! Laaaange Zeiten immer dazwischen und wenns dann Zeit und weh tut machtman sich oft gedanken!!!
Lg

Top Diskussionen anzeigen