SSW 5+1 Blutungen 😵

Hallo ihr lieben, ich bin erst seit Montag da, da hab ich positiv getestet.
Heute hatte ich Krämpfe, als würde meine Mens kommen, und nun ist tatsächlich Blut da 😲😵, eher altes Blut.
Ist das um diese Zeit normal oder etwas komplett außergewöhnliches 🤨, stutzig machen mich auch die "regelschmerzen"

Vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen und hatte auch sowas ähnliches 😅

Danke 😁

“Also Baichweh jagt doch die ganze Ss über bisher ständig.“

Blödes Handy. Wollte nur sagen, dass ich ständig Bauchweh hatte in der Schwangerschaft. 🥴

Also mein NMT sollte vorigen Freitag gewesen sein.
Ja so ziehen hatte ich die ganze Woche über, aber die mensartigen schmerzen waren am Vormittag jetzt 2 Stunden und jetzt sind sie wieder weg 🤔
Termin hab ich erst am 16. 12. Ringt ja vorher nicht wirklich was. Vielleicht ruf Ich heute nachmittag mal an und frage nach.
Danke dir auf alle Fälle.

Ja ich würde auch mal fragen. Sinnvoll wäre es vielleicht, deine Hormone einmal zu bestimmen um einen Mangel an Progesteron auszuschließen.
Also Blutungen sind auf jeden Fall wirklich oft in der Frühschwangerschaft. Und sind meist harmlos.

Lg

Okay danke dir ☺️

Leider kann ich dazu nichts positives Berichten, in der Schwangerschaft hatte ich solche Schmerzen nie, nur beim Abgang 😞

Danke für die Antwort, das hört sich nicht so toll an. Dann warte ich mal ab.

... und ich habe seit Beginn der Schwangerschaft mensartige Schmerzen und bis jetzt (9+3) ist alles in bester Ordnung. Kopf hoch!

Okay echt arg eigentlich h 🤔
Nimmst du irgendetwas dagegen?

Ja, die ersten Tage hatte ich auch bei jedem Toilettengang die Angst, dass es das jetzt war. Aber wie gesagt, bisher ist alles gut und ich vertraue dem Körnchen (bzw mittlerweile Korn, ist ja schon gewachsen 😄).
Meistens hilft mir tatsächlich nur heißer Tee und ne Wärmflasche. Damit krieg ich es eigentlich ganz gut in den Griff :)

Einen starken Kämpfer hast du da 😊 wünsche dir noch alles gute für die Zukunft 😁
Danke für deine aufbauenden Worte 🙂 ja jedes mal der Gang zur Toilette und die Angst das was nicht passt, das ist doch echt eine Folter 🙈

Vielen lieben Dank!! Ich bin auch jetzt schon ganz stolz auf meinen Kämpfer ♥️ Und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass bei dir alles gut geht. Alles kann, nichts muss. Das sind leider die Ungewissheiten der ersten Wochen ... aber lass dich nicht unterkriegen!

Hallöchen,
Blutungen sind nicht unnormal, aber sollten immer abgeklärt werden. Ich selbst hatte jeweils ganz kurz in der 6./7.Ssw eine bräunliche Blutung, aber es konnte nichts negatives festgestellt werden☺️ Die Schmerzen kommen von der Dehnung der Mutterbänder, da brauchst du dir keine Sorgen machen!
Alles Gute Dir!🐳

Kelly mit 🌸 32+2

Danke für deine Antwort ☺️
Die mensartigen schmerzen waren nach 2 Stunden auch wieder weg, und jetzt ist normales ziehen wieder da, sowie die letzte Woche halt.
Dann schau ich mal wie sich die Blutung entwickelt.
Bist du zum Arzt und hast dann etwas zur Einnahme bekommen?

Guten Abend,
freut mich, dass die Schmerzen besser geworden sind😊 Ist doch schonmal ein gutes Zeichen!
Nein, ich habe gar nichts bekommen, weil es halt echt nur diese 2 Male gefühlt 4-5 Tropfen in der Einlage waren und dann kam auch nichts mehr hinterher☺️

Und es gilt eh am Anfang die alles oder nichts regel- ausser ausruhen und evtl Progesteron kann msn gar nichts machen.

Okay danke für deine antwort, bin leider noch in der arbeit und kann mich erst abends dann hinlegen. Vielleicht wird es ja besser bis zum abend hin

Wird schon
Mach dir keine Sorgen und ruh dich am Wochenende einfach aus:) lg

Danke dir 😊 das beruhigt mich ein bisschen ☺️

Top Diskussionen anzeigen