Überweisung zum Fehlbildungsultraschall beim 2. screening .

Hallo ihr lieben .
Ich hatte gestern meinen Termin zum 2. screening in der 22 ssw(21+6) leider bei einer anderen Ärztin in der Praxis, da meine Ärztin kurzfristig Urlaub nehmen musste. Soweit kein Problem ich kenne die Ärztin und sie ist sehr nett, erstmal hat sie gemotzt das der Termin so spät war da er ja bis Ende der 22 ssw durchgeführt werden muss . Da konnte ich ja nunmal nichts dafür .
Dann schalte sie sehr lange das Herz und sagte dann das sie wohl nicht genügend sehen könnte, da unser kleiner Mann sehr aktiv ist und beim Ultraschall nicht gerne Still liegen bleibt. Sie sagte dann sie würde mich gerne zum Fehlbildungsultraschall überweisen damit dort das Herz nochmal genau angeschaut wird , Anscheinend so sagt sie nur weil er niczt lang genug still gehalten hat und nicht weil sie eine Auffälligkeit gesehen hat . Ich hab ihr dann erzählt das unsere Tochter auch mit einem Herzfehler geboren wurde , dann meinte sie sofort hätte sie das eher gewusst hätte sie mich sowieso überwiesen . Jetzt bin ich total verunsichert und mache mir einfach nur Sorgen das sie eventuell doch etwas gesehen hat und es mir nur nicht sagt . Sonst sagt sie es wäre alles super und zeitgerecht entwickelt. Ich habe jetzt erst nächste Woche Mittwoch den Termin in der Klinik bekommen und sie meinte auch das der Termin unbedingt nächste Woche sein soll und nicht später , das hat mich auch etwas stutzig gemacht . Was meint ihr dazu? Einfach reine Vorsicht oder doch etwas schlimmeres?

1

Ich glaube nicht das Du Dir Gedanken machen musst. Die Ärzte sind ja verpflichtet eine vernünftige Untersuchung durchzuführen. Und wenn der kleine Mann sich zu sehr bewegt ist es anscheinend nicht so einfach. Dann wäre es mir als Ärztin auch wichtig das dieses vernünftig kontrolliert wird. Und es ist klar das Sie es erst recht machen lassen möchte wenn Ihr schon ein Kind mit einem Herzfehler habt. Das wird reine Vorsicht Kontrolle sein.Das ist ja auch wenn Ich als Erwachsene irgendwelche Krankheiten in der Familie habe das ich dann strenger untersucht werde. Was ja auch ganz gut so ist! Lg

2

Ja das denke ich auch . Ich weis auch nicht ob meine eigentliche Frauenärztin mich überhaupt überwiesen hätte. Weil die Ärztin wo ich gestern war ist noch sehr neu , frisch aus dem Krankenhaus ich finde sie ist bemühter alles richtig zu machen. Wir mussten leider auch schon 2 mal zum Notdienst ins Krankenhaus fahren in der 19 ssw wo natürlich auch geschallt wurde und da war auch immer alles super , ich denke wäre es was schlimmes müsste da auch wohl schon was aufgefallen sein . Nur ist der kleine wirklich wohl sehr aktiv und tritt gegen den Ultraschall Kopf 🤣 das haben bis jetzt alle Ärzte gesagt . Mich hat einfach nur stutzig gemacht das es so schnell sein sollte mit dem Termin . Danke für deine Nachricht 😊

3

Mit dem Termin könnte natürlich an der SSW liegen, wenn das bis zur 22. Woche gemacht werden soll, dafür wird es ja vermutlich ja auch einen Grund geben. Wäre jetzt aber wie gesagt nur meine Vermutung.

weiteren Kommentar laden
4

Also hast du auch so einen Zappelphilipp, der beim US nicht still hält? Das kenne ich...
Es ist gut, dass die Ärztin so vorsichtig ist und dich überweist. Sie hat ja selber kein gutes Bild zum Beurteilen machen können wie du gesagt hast. So wie du schreibst, denke ich es ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.
Glg ❤️

6

Ja genau die Ärzte haben Immer Probleme ihn auszumessen 😊 aber ich freue mich immer das er so aktiv ist dann weis ich das es ihm gut geht . Meine Tochter damals war auch viel ruhiger , alleine deswegen denke ich schon wird wohl alles gut sein mit seinem Herzchen .

7

Ich habe schon sehr viele Fotos von seinem Popo 🤦🏻‍♀️. Egal wie der Arzt ansetzt, am Ende ist immer der Popo am Foto... wann hast du ET?

weitere Kommentare laden
8

Das ist reine Vorsicht.

Ich wurde sogar zur Frühenfeindiagnostik geschickt weil es bei uns Auffälligkeiten mit hüftdysplasie gibt. Das kann man in dem Frühen Status oder generell im Bauch nicht feststellen.

10

Okay ja das beruhigt mich wirklich ungemein das zu hören 😊

12

Genies einfach dein Baby zu sehen. Ich hab am 12.12 auch wieder Feindiagnostik bin dann in der 23. SSW.

13

Huhu ;) der Grund warum der nächste Woche sein soll ist einfach:
Diese Ultraschall soll am besten in der 23. Woche erfolgen :) Das ist einfach dort mit den besten sichtbediengungen sein soll :)
Das sie dich überwiesen hat, würde ich persönlich sehr sehr positiv sehen, da sie gründlich arbeitet und nicht alles gesehen hat was sie hätte sehen wollen.
Einige ärzte tun das denn ab mit den worten: Wird schon alles gut sein.

14

Wollte euch nur kurz bescheid geben was bei raus kam . Alles in Ordnung und der kleine Mann ist super entwickelt 😊

Top Diskussionen anzeigen