Neuigkeiten: "Jetzt ist er ein Sterngucker"

Hallo ihr lieben
Ich wollte einfach mal in die Runde fragen ob jemand "Erfahrungen" mit Sterngucker Geburten hat.
Ich war gestern beim Frauenarzt und mein Bubi hat sich leider zum Sterngucker gedreht. Bin in der 36. Ssw.
Meint ihr er könnte sich doch nochmal richtig hin drehen?
Vielen Dank schon mal für eure Erfahrungen :)

Meine Tochter war bei der letzten Ultraschalluntersuchung keine Sternenguckerin, bei der Geburt dann schon, also müssen sie die Möglichkeit haben sich nochmal wieder zu drehen.
Ich wünsche es dir 🍀

Ansonsten denke ich daß jede Geburt einzigartig ist und auch einen Sternengucker kann man natürlich ohne Hilfsmittel zur Welt bringen

Danke für die lieben und aufmunternden Worte.
Ich bin echt gespannt da mein FA das Sterngucker Geburten in der Regel sehe lange dauern und es auch öfter Komplikationen gibt.
Blöd aber Gedanken macht man sich ja doch immer

Mein 5 kind war ein Sterngucker. Wusste es erst bei der Geburt. Die Geburt verlief problemlos.

Guten Morgen,
Mein Sohn war auch ein Sterngucker (schon ab der 34 ssw). Aber unter der Geburt hat er sich noch richtig gedreht. Wusste bis dato auch nicht, dass das möglich ist. Wünsche dir das Beste.
Liebe Grüße pinkesocke mit 👧🏼 und 👦🏻 an der Hand und babyboy inside (36+1)

Mein Sohn war ein Sternengucker, Wehen begannen um 7:00Uhr und um 10:00Uhr war er da. Hat alles andere als Lang gedauert für die erste Geburt. Es war eine Traumgeburt😍 bin zwar gerissen aber hab nix gespürt durch die Betäubung. Viel Glück 🍀 dir

Mein Sohn kam als Sterngucker zur Welt. Leider erfüllte er die Klischees. Die Geburt dauerte 12 Stunden und er hat mir das Steissbein gebrochen. Nach der Geburt war aber dennoch sofort alles vergessen❤️

Top Diskussionen anzeigen