Bauch wird hart

Mein Bauch wird ständig hart und tut weh.. bin in der 24. Ssw.. Woran kann das liegen?

1

Eigentlich ein Zeichen für Übungswehen. Dor sind zwar unangenehm, sollten aber nicht extrem schmerzhaft sein. Ist es die 1. SS? Da sollte das so früh eigentlich nicht auftauchen. Ich würde einfach mal beim Gyn checken lassen.

5

Das ist mein erstes Kind.. ich komme grad ausm KH aber die konnten nicht mit Sicherheit sagen ob es Kontraktionen waren oder nicht.. also ich hab erst angerufen und die wollten dann das ich komme.. ich hab mal Wehenhemmer bekommen und dann mal schauen.. nächsten Mittwoch hab ich n Termin beim Gyn

9

Sprich ihn mal an, ob du evtl Magnesium nehmen sollst falls du das noch nicht tust. Ich nehme im Moment 800mg am Tag und meine Gyn meinte, dass es zumindest in der 2. SS nicht unüblich ist schon ab und an Übungswehen zu haben. Aber schmerzhaft sind die bei mir nicht, nur unangenehm...gut dass du das hast abklären lassen und sprich mit dem Arzt. Es gibt ja nich einige Möglichkeiten, die man ausprobieren kann.

weiteren Kommentar laden
2

Nimmst du Magnesium ein?

6

Ja.. schon ziemlich lange

3

Ich schließe mich mal an .... habe das auch seit zwei Tagen .... mal mehr mal weniger. War allerdings auch noch nicht beim Arzt

Ich bin allerdings erst in der 13ssw 😪

Lg und Gute Besserung

8

Danke, dir auch

4

Dass die Gebärmutter hart wird, ist normal in dieser Zeit. Manche merken davon nichts, andere empfinden es als unangenehm. Schmerzen allerdings, sollten abgeklärt werden, ebenso wenn es häufiger als 10x in einer Stunde kommt (ich glaube es waren 10x,korrigiert mich ansonsten).

Diese Übungswehen werden immer öfter vorkommen, da sich die Gebärmutter so auf die Geburt hin trainiert.

Liebe Grüsse

7

Ich komm grade vom KH.. nachdem ich dort angerufen habe, sollte ich da hin.. die konnten aber nicht sicher sagen ob es welche waren

Top Diskussionen anzeigen