Baby zu klein

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Ich war heute beim regulären FA Termin an 20+5.
Sie meinte mein kleiner Schatz sei zu klein ( höchstens 18+ SSW) und hat mir eine Überweisung zur Feindiagnostik gegeben.
Mein blutdruck war grenzwertig 140/70 und ich habe bereits 8 Kilo zugenommen.
Sie meinte auch kurz da ich Vegetarierin bin, dass ich schauen soll, dass ich genug Eiweiß zu mir nehme. Aber ich soll auf jeden Fall auf mein Gewicht achten.
Ich bin irgendwie fix und fertig.
Heule Rotz und Wasser seit dem.
Ich weiß auch garnicht, was ich von euch hören möchte.
Vielleicht ein paar liebe Worte?
Lg

1

Hey. Ich würde jetzt an deiner Stelle erstmal abwarten und mich nicht verrückt machen. Solche Werte sind nie genau... Und selbst wenn... Manche Babys sind eben etwas kleiner, das muss noch nichts bedeuten.
Bei mir wurde seit der 26 ssw immer gesagt mein Baby sei vieeeel zu klein, es wurde sogar davon gesprochen ob man sie früher holen muss wegen Unterversorgung. Geboren ist sie dann bei 41+1 mit 3390g, also völlig normal. Und inzwischen ist sie mit ihren 5 Monaten deutlich größer als gleich alte Babys😁

2

Ach ja, mein Blutdruck war die ganze Ssw deutlich zu hoch 🤷‍♀️

3

Der normale Menschenverstand weiß das ja eigentlich, aber man macht sich doch solche Sorgen. Ich habe erst In der 10 SSW von der Schwangerschaft erfahren und bis dahin auch geraucht. Ich mach mir schreckliche Vorwürfe, aber gut ich wusste es zu meiner Verteidigung auch nicht. Es bleibt wohl nichts andres übrig als abwarten. Danke dir auf jeden Fall

weitere Kommentare laden
6

Hallöchen,
magst du uns die Werte des Babys nennen?😊

14

Der kleine Mann wäre 21 cm groß und 286 gr schwer. Es ist auch nicht so, dass zb der Bauch zu klein ist. Es ist alles vorhanden und darstellbar. Er wäre insgesamt zu klein für die Woche

7

Wie groß bist du denn? Durchschnittlich oder eher klein?

Bei meinem Kind haben sie auch gemeckert🙄 Bei ET-8 war er 48cm und 2,7kg... ich bin aber selbst nur 1,57m und der Vater ein Strich in der Landschaft🙄

15

Ich bin 1,63 aber mein Mann ist sehr groß 1,90. Ein Strich in der Landschaft sind wir beide ( leider) nicht 😉 ich bin mit 87 kg gestartet

8

Hallo,

meine Tochter war auch immer zu klein, ich habe erst vier Wochen vor ET das go meiner FA für eine Geburt im Geburtshaus bekommen. Und sie kam dann ET+13 mit 3440g, also alles andere als „zu klein“.

Meine Hebamme sagte immer, Kinder kommen so zur Welt wie man selbst geboren wurde (sofern wir von einer natürlichen Geburt mit Betonung auf natürlich sprechen) Ich wog bei meiner Geburt gerade 2500g, war also kein Whopper. Meine Tochter wäre wohl kaum schwerer gewesen, wäre sie an ET geboren. Frag doch mal bei deiner Mama nach, wie es bei dir war UND die Berechnung ist ja auch immer abhängig von der Kunst des Arztes richtig zu messen. Werden die Punkte nur ein paar mm falsch gesetzt, ist ganz schnell ein halbes Kilo zu viel oder eben auch zu wenig. Ich bin auch Vegetarier und hatte nie Probleme, hatte sogar 1A Eisenwerte.

Alles Gute, das wird schon!

17

Meine eisenwerte sind auch tip top. Sie meinte ich soll schauen, dass ich genug Eiweiß zu mir nehme. Ja lieber schaut man einmal zu viel als zu wenig. Aber das man sich doch solche Sorgen um jemanden macht, den man eigentlich garnicht kennt.

21

Oh Gott wenn deine Hebamme recht hat dann bekomme ich ein Baby, welches 4,4 kg wiegt und ich bin nur 1,60m 😵😵😵

weiteren Kommentar laden
9

Warte erstmal und mach dich bloss nicht verrückt. Meine kleine zierliche Tochter war laut Arzt nur 2600 g. In kh haben sie ein kg mehr errechnet. Und sie kam mit 54.5 cm und 3800 g zur Welt und auch der et war falsch berechnet. Sie kam eher und war mehr als fertig

10

Huhu,

wie groß bist du selbst denn?
Mein Mann und ich sind beide nicht sonderlich groß ( er 1,71m und ich 1,55m) und mein Arzt sagt immer, dass er davon ausgeht, dass wir kein Riesenbaby bekommen werden... (Ich habe auch immer Sorge, weil mein Baby immer etwas kleiner ist). Ich bin jetzt bei 13+1.


Ich wünsche euch alles Gute!

11

Versuch dich nicht verrückt zu machen.
1. Kinder sind verschieden, wie wir auch :) es gibt dicke, dünne, kleine, große
2. Ob du wirklich in der 20. ssw bist, ist ja nicht sicher, wenn du deinen ES nicht kennst. Wovon ich ausgehe, wenn man es erst in der 10. ssw bemerkt.
3. Messfehler gibt es soooo oft. Bei mir waren mal von der Größe fast 50% Unterschied zwischen 2 Ärzten. Wurde am selben Tag geschallt. Der eine setzt sein Kreuzchen enger, der andere nicht 🤷‍♀️
4. Wenn du jetzt nicht mehr rauchst, ist das super. Vorher wusstest du es nicht.
5. Ich bin auch Vegetarierin, meine Frauenärztin auch. Sie sieht da Null Probleme wegen Eiweiß etc. (Ich bin seit 8 Jahren Vegetarierin, habe in der Schwangweschaft aber ab und zu mal Fleisch gegessen, wenn ich darauf Lust hatte. Seeeehr selten. Aber ich habe immer gesagt, mein Körper weiß was er braucht und ich esse das worauf ich Lust habe in der Schwangerschaft)

😅 ich hoffe, das war jetzt nicht zu strukturiert. Aber fällt mir dann leichter so zu schreiben .

16

Also ich wusste meinen eisprung. Hatten aber in der Zeit viele " Schicksalsschläge", weshalb ich ( schätzungsweise) schmierblutungen hatte welche ich als periode abgestempelt hab.

19

Deine Ärztin ist irgendwie nicht sehr feinfühlig, hab ich das Gefühl.

Also 1. sind die Kinder in dem "Alter" noch so klein, dass sie sich schwer messen lassen. Jeder Bruchteil eines Millimeters lassen prozentual gesehen riesige Änderungen im geschätzten Gewicht entstehen.

2. Sind 2 Wochen zurück jetzt auch nicht grad der Wahnsinn. 2 Wochen machen in dem Stadium ja nur ein paar Gramm aus. Ist ja nicht so wie am Ende der Schwangerschaft, wo das Kind mal eben 250g pro Woche zunimmt. Hier handelt es sich um ein paar Gramm bei 2 Wochen Rückdatierung, die super leicht durch einen klitzekleinen Messfehler passieren können. Abgesehen davon wachsen die Babys in Schüben. Vielleicht war der Schub einfach noch nicht und kommt bald.

3. Dein Blutdruck ist nicht grenzwertig. Der 2. Wert ist sogar sehr schön im Normbereich. Bei der Messung beim Arzt sind häufig Blutdrücke höher, als sie normal wären. Haben sie dich vor der Messung 10 min mindestens sitzen lassen ohne dass du für irgendwas aufgestanden bist?

4. 8 Kilo Zunahme in der 20. Woche ist nicht sonderlich schön aber auch nicht besorgniserregend. Ansprechen darf sie es natürlich dennoch. Gesunde Ernährung schadet nie.

5. Das mit dem Eiweiß ist nicht nur bei Vegetariern eine gute Idee sondern bei allen Menschen. Bin auch Vegetarierin. Vielleicht noch ein paar Tipps zum Eiweiß: Hülsenfrüchte, Vollkornprdukte und Tofu decken z.B. sehr gut den Tagesbedarf.

Mein Baby war übrigens in der 32. Woche mehr als 2 Wochen zurück. Da handelt es sich dann wirklich um 500g oder mehr. Sie hat das allerdings alles aufgeholt und ist jetzt im unteren Normbereich. Also alles schick.

20

Meine FA meinte sie sei halt lieber sehr vorsichtig. Das mit dem wachstumsschub hat sie auch gesagt, also es könnte sein dass er kurz vor einem Schub steht. Das mit dem falsch messen hab ich auch gedacht, da der kleine sehr aktiv war, hat sie noch während dem Schallen gesagt " na hoffentlich hält er kurz ruhig, damit ich den Oberschenkel Messen kann"
Mein blutdruck war immer OK beim Frauenarzt heute war der Wert eben am höchsten und nein ich bin quasi direkt von der Anmeldung auf Toilette zum Urin abgeben und dann direkt ins Labor auf die wage, danach zur Blut Entnahme und dann wurde der blutdruck gemessen.
Ja das mit dem Gewicht ist leider mein ständiger Begleiter und mir ist bewusst, dass ixb vieles besser machen könnte.
Danke für deine Worte. Es beruhigt mich etwas

24

Ich muss dir unbedingt antworten. Bitte mach dich nicht verrückt. Mir wurde zum etwa selben Zeitpunkt das Gleiche gesagt.. Wachstum unterhalb der 3. Perzentile!! Immer 2-3 Wochen mindestens zurück ... Versorgung aber immer gut.
meine Schwangerschaft war Horror.. ich hatte ständig Angst ..
und am Ende ? Ein sehr zierliches, aber gesundes Baby 😀 sie kam 3 Wochen zu früh und hat 2050 gr und ist nach wie vor zierlich aber munter und Fidel 😀

29

Ja genau er ist wohl auch unter der Kurve, bis heute war alles gut. Er war zwar immer klein aber nicht sooooo zu klein. Danke das muntert mich auf

Top Diskussionen anzeigen