37+0 könnte es losgehn?

Guten morgen ihr lieben

Ach was war das für ne doofe nacht.. hab heut nur ne stunde schlaf gekriegt von 5-6uhr.. hatte gestern haben mal ein ziehen etwas krampfartig in ul das ich dachte das könnte evtl mehr als nur vorwehen sein, dazu das bekannte ziehen im unterem rücken..
In der nacht hatte ich recht starken durchfall und mega übelkeit mit magenbrennen. War dann 2h lang alle 5-10min auf dem klo.🙈
Nun dachte ich jaja alles nur senkwehen etc der morgen wird wieder supi...
rückenschmerzen noch da, das ziehen vorallem wenn ich aufstehe oder beim stehen im ul.
Mir ist immernoch mega flau so dass ich gar nichts essen möchte..
Habe gestern mit himbeerblättertee begonnen und seit DI nur noch ein magnesium statt zwei täglich
Meint ihr es könnte losgehen in der nächsten zeit?
Am DI meinte der FA alles gut aber die plazenta verkalke langsam.
Um 10:30 hätte ich heut wieder akupunktur zur geburtsvorbereitung, hoffe bis dahin gehts mir wieder gut oder ich merke das es wirklich losgeht?
Erste ss und soooo planlos wie ich das alles einordnen soll
Bis zum et sinds 21tage.

1

Hey ich kann nur von meiner Schwester berichten.
Die Nacht davor auch nurn1 bis 2 std geschlafen . Durchfall und erbrechen . Ziehen bis in den Rücken.
Hat den Tag dann relativ gut überstanden und noch Kidnergeburtstag gefeiert . Abends habe ich sie dann ins KH gefahren und knapp 3 atd später war die kleine Maus da 🥰

Sie war noch 1 Tag vorher beim FA zur Kontrolle und er meinte wir sehen uns dann in 2wochen zu nächsten Kontrolle 😂😂 naja der wurde dann abgesagt .

Lg und alles gute

2

Leider kann das alles heißen oder nichts. Vielleicht liegt auch dein Baby nur gerade blöd... Diese Sachen hatte ich bei beiden Kindern nicht. Wehen, merkst du, das es Wehen sind. Du kannst sie nicht mehr verahtmen und es ist, wie wenn jemand ein Gürtel um dein Bauch legt und ihn enger zieht. Beim Großen musste damals eingeleitet werden da er 11 Tage drüber war und bei meiner Maus, sie kam auf den Tag genau. In der Nacht ist mir die blase geplatzt und die wehen kamen dann ziemlich häftig und 3 Stunden später war sie da. Also, Wehen, wenn sie da sind, das merkst du. Viel Glück für die Geburt und genieße noch etwas die Zeit mit deiner Kugel

3

Hallo meine Liebe!

Da kann man glaub ich nicht mit Sicherheit "Ja" oder "Nein" sagen. Sprich am besten bei der Akupunktur deine Übelkeit und Schmerzen an, damit sie dich da auch stupfen kann. Ansonten hilft leider Momentan nichts, außer abwarten und Tee trinken 😘 Wenn du sehr verunsichert bist, rufe deinen Frauenarzt oder deine Hebamme an.

PS: Wehen fühlen sich für jede Frau anders an.

Alles Gute!

4

Huhu,

Also das die Plazenta langsam vekalkt ist normal gegen Ende.
Und die wehen die du beschreibst die habe ich auch seit ca. Der 37ssw und seit ein paar Tagen doller werdend aber sie gehen dann doch immer wieder weg, Übelkeit teilweise die halbe Nacht auch... Schleimpfropf geht nach und nach seit einer Woche ab.
Aber bisher scheinen es nur vorwehen zu sein die eben die Vorarbeit leisten 😅
Wenn diese zur geburtswehen übergehen wirst du es ganz sicher merken :)
Aber klar, rein theoretisch kann es ja jetzt jeder Zeit los gehen 😍👍

Et-18 😍😍😍

5

Huhu meine Liebe,

mir geht es etwas genauso wie dir. Ich bin 37+3. Und war auch 4 Stunden die Nacht wach.
Bei mir kommen anscheinend die Übungswehen nun immer mehr zur Geltung. Vorher nicht wirklich merklich.
Merke mein Darm arbeitet und hatte auch immer das Gefühl ich müsste auf die Toilette, konnte aber nicht. Und war stündlich Pipi. Dann war mein Bauch hart aber ohne Schmerzen , trotzdem war mir unwohl vom Bauch und etwas übel. Das legte sich dann aber der Bauch wurde trotzdem immer wieder härter.
Aber mein Gefühl sagt mir , dass mein Körper sich einfach vorbereitet. Die Kleine meinte auch rum zu turnen , ist unangenehm mit härterem Bauch 😬😅. Mich macht es aber auch etwas nervös , kann dich verstehen. Aber denke auch , dass man wenn es wirklich los geht es merkt. Man ist nur so verunsichert, weil man nicht weiß was da jetzt so passiert.

Was ich aber gestern gelesen habe, dass Himmbeerblättertee auch den Darm stimulieren kann und somit die Gebärmutter angeregt wird sich zusammenziehen.
Vielleicht hast du gleich etwas zu viel Tee getrunken, dass du somit mit dem Durchfall reagiert hast oder die Kombination aus Magnesium und dem Tee. Das wäre noch eine Möglichkeit.

Ich wünsche dir einen angenehmen Tag und hoffe du kannst dich etwas ausruhen über den Tag.

Liebe Grüße

Fee2019 🎀 38 Ssw

6

Tjaha... könnte sein, könnte nicht sein 😫😫😅 tut mir leid, dass ich dir nicht helfen kann. Mir gehts genauso. Ich habe die 3. Nacht infolge sau schlecht geschlafen und gestern war mir unglaublich übel, merkliche Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen, mir gings hundeelend.... wanne brachte keine Besserung... jedoch war heute morgen wieder alles weg 😅 dafür hat mich dieses "oh gott es geht los" dazu gebracht alle restlichen Dinge zu erledigen wie zb Lebkuchen und Spekulatius einkaufen und in meine Kliniktasche zu packen😅😅😅 (ss diabetes) und nochmal komplett Wohnungsputz, Wäsche waschen, Haare waschen etc 😁 jetzt bin ich platt und sitze mit Kaffee und den gilmore Girls aufm Sofa. Später nähe ich noch einen strampler und dsnn sehen wir ja obs wieder losgeht :)

Top Diskussionen anzeigen